Login

Registrieren
merken
Univ.-Prof.DDr. Monika Leisch-Kiesl | 24.11.2017 | 1210 Aufrufe | Vorträge

Kunstwissenschaft in globaler Perspektive. Westliche Kunstgeschichtsschreibung und Ansätze inter- bzw. transkultureller Blicke

Erster Vortrag der Ringvorlesung "Global Art History (2)"

Die Herausforderungen einer „Global Art History“ und das daraus resultierende Erneuerungspotential für die Kunstwissenschaft erörterte Monika Leisch-Kiesl in ihrem Eröffnungsvortrag zur zweiten Ringvorlesung „Global Art History“ am 9. Oktober 2017 an der Katholischen Privat-Universität Linz. 

Videoreihe "Ringvorlesung Global Art History (2)"
PDF-Datei downloaden (406.72 KB)
Google Maps

Kommentar erstellen

WFOJ4U