Registrieren
Alle Videos
Georgios Chatzoudis | 26.09.2014 | 1191 Aufrufe | Diskussionen |
merken

Konstruktionen des Heroischen: Transformation und Niedergang einer politischen Kategorie im 20. Jahrhundert

Podiumsdiskussion auf dem Historikertag 2014 in Göttingen

Welche Heldentypen gibt es im 20. Jahrhundert? Ziel der interdisziplinär besetzten Podiumsdiskussion ist es, die Transformation des Heroischen als Teil des grundlegenden Wandels des Politischen im 20. Jahrhundert zu diskutieren. Aus unterschiedlichen geschichts-, politik- und literaturwissenschaftlichen Perspektiven soll die Transformation dieser Kategorie sowohl inhaltlich beschrieben als auch im Hinblick auf ihre Grundlagen untersucht werden. Es diskutieren Ute Frevert (Berlin), Jan-Philipp Reemtsma (Hamburg) und Herfried Münkler (Berlin). Die Moderation übernehmen Maja Bächler (Berlin) und Christoph Classen (Potsdam).

Google Maps

Kommentar erstellen

4X4OZE