Register
All Videos
L.I.S.A. Redaktion | 06/29/2016 | 2141 Views | 4 | Movies by the Gerda Henkel Foundation |
bookmark

Town in Crisis

Church and Capital | Episode 2

In the late Middle Ages ecclesiastical institutions such as churches, monasteries, seminaries and convents played a key role for the city of Trier. The team of researchers from Trier University is using the city’s interest and loans register to approach the topic. What can this source reveal about church construction – then experiencing an upswing – its financing, and the connection between the Church and the community? How could it be, for example, that the world-famous city gate Porta Nigra once accommodated two churches? It can be concluded that the Church and capital enjoyed a close, almost symbiotic relationship, which was not only reflected in the cityscape, but was also expressed in the closely interwoven interest and loans practice at the time.

DE | EN
L.I.S.A. AUDIO

L.I.S.A. AUDIO

Audio stream of the video

Google Maps

Das Forschungsprojekt
Das Projekt hat die Edition und Analyse einer herausragenden Quelle zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte des späten Mittelalters im Westen des Reiches zum Ziel: das lange verschollen geglaubte, durch einen glücklichen Umstand aber in der Universitäts- und Landesbibliothek Bonn aufgefundene Zins- und Hypothekenregister der Stadt Trier über die Jahre 1347 bis 1405. Anhand dieses in seiner Form einmaligen Dokuments lässt sich weit über den Horizont der Stadt Trier hinaus in paradigmatischer Form auf die strukturellen Herausforderungen spätmittelalterlicher Stadtgesellschaften durch Pestepidemien, Hungersnöte und andere Krisenerscheinungen schließen. Diese verflechtungsgeschichtliche Analyse wird ermöglicht durch den Abgleich des Zinsregisters mit den bereits aufgearbeiteten Trierer Urkunden und Stadtrechnungen aus derselben Zeit. Dadurch eröffnet sich die einmalige Chance, eine spätmittelalterlichen Stadtgesellschaft in lebensnaher Form zu rekonstruieren und die Ergebnisse auf unterschiedlichen Ebenen in Form einer digital kartographierten Sozialtopographie zu visualisieren.

Project leadership

Prof. Dr. Lukas Clemens
Prof. Dr. Stephan Laux

Location

Trier

Academic Project Manager
Prof Dr Lukas Clemens

Editorial Teams
Peter Prestel  

Camera Technicians
Klaus Hernitschek  
Maximilian Schecker

Editing Technicians
Klaus Hernitschek  

Overall Planning Teams
Gisela Graichen und Peter Prestel

All episodes
The Interest and Loans Register
Episode 1
06/22/2016
Church and Capital
Episode 2
06/29/2016
The Jews in Trier
Episode 3
07/06/2016
The Plague in Trier
Episode 4
07/13/2016
Wine and Trier
Episode 5
07/20/2016
Capital market Trier
Episode 6
07/27/2016
The digital map of Trier in the Middle Ages
Episode 7
08/03/2016
The general interview with Prof. Dr. Lukas Clemens
Episode 8
08/10/2016

Comment

by AG | 13.07.2016 | 21:52
Eine wunderbare Doku Reihe, sehr interessant und spannend. Weiter so! :)

Comment

by Sven Schröter | 21.07.2016 | 09:11
Sehr interessant und gut produziert, danke!

Comment

by Peter Schreiner | 26.07.2016 | 12:44
Grossartig. Echte Perlen in den Weiten des Internets!

Comment

by Maria Dahlmann-Jutz | 09.11.2017 | 18:22
Toll, dass ich bei meiner Recherche über Trier im Mittelalter die Reihe im Internet gefunden habe. Hervorragend - interessant und spannend. Schade, dass solche aufwendigen und bereichernden Beiträge zur Rekonstruktion der Vergangenheit für viele Interessierte oft im Verborgenem bleiben.

Kommentar erstellen

MLNB1L


Similar/supplementary info