Registrieren
Alle Videos
Georgios Chatzoudis | 09.01.2012 | 3795 Aufrufe | Vorträge |
merken

"Jenseits der Technik.
Zum status quo des digitalen Wandels"
Keynote von Dr. Stefan Münker

Videodokumentation zur Tagung
".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel"

Am 14. und 15. September 2011 fand in der Humboldt Universität in Berlin die Tagung ".hist2011 - Geschichte im digitalen Wandel" statt. Mehr als 200 Teilnehmer und Besucher diskutierten über neue Entwicklungen und aktuelle Fragen und Herausforderungen, die für die Geschichtswissenschaft durch den digitalen Wandel entstehen. Die Veranstaltung wurde gemeinsam von der Redaktionen von H-Soz-u-Kult und L.I.S.A. organisiert. In einer kleinen Reihen werden wöchentlich die wichtigsten Vorträge, Diskussionen und Werkstattberichte veröffentlicht.

Wir eröffnen die Reihe "Videodokumentation .hist2011" mit der Keynote der Tagung, gehalten vom Medienwissenschaftler Dr. Stefan Münker, mit dem Titel: "Jenseits der Technik. Zum status quo des digitalen Wandels".

Dr. Stefan Münker, Privatdozent am Institut für Musikwissenschaft und Medienwissenschaft der Humboldt Universität Berlin

Eröffnung der Tagung ".hist2011" durch Dr. Rüdiger Hohls

Dr. Rüdiger Hohls ist Historiker und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichtswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin. Er leitet den Bereich "Historische Fachinformatik" und ist seit 1996 Mitherausgeber von "H-Soz-u-Kult. Kommunikation und Fachinformation für die Geschichtswissenschaften".

.
Dr. Rüdiger Hohls, Redaktionsleiter von H-Soz-u-Kult

Begrüßung der Tagungsteilnehmer durch Dr. Angela Kühnen

Dr. Angela Kühnen ist Historikerin und Mitglied des Vorstands der Gerda Henkel Stiftung, die die Tagung mitorganisiert und gefördert hat.

.
Dr. Angela Kühnen, Gerda Henkel Stiftung

Kommentar erstellen

V8W4AA