Login

Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 27.11.2018 | 820 Aufrufe | Interviews

"Das ist demokratiegefährdend"

Interview mit Michael Hartmann über Denken und Handeln der Eliten

Die Demokratie ist in Gefahr wie noch nie seit 1945. Darauf können sich derzeit viele politische Beobachter einigen. Einig ist man sich auch darin, wer gegenwärtig die Demokratie gefährdet:…

"Das ist demokratiegefährdend"
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 03.11.2018 | 661 Aufrufe | Interviews

“Joining the a.r.t.e.s. kunstfenster is a great opportunity”

The a.r.t.e.s. kunstfenster team on the experience of curating the exhibition MICROCOSMS

In summer 2018 the a.r.t.e.s. kunstfenster presented the exhibition MICROCOSMS in the building of the a.r.t.e.s. Graduate School. The exhibition focused on the concepts microcosm and macrocosm,…

“Joining the a.r.t.e.s. kunstfenster is a great opportunity”

Works by Claudia Difra / Photo by Alessa Hübner

merken
Georgios Chatzoudis | 16.10.2018 | 1384 Aufrufe | 15 | Interviews

"Ideologische Querverbindungen zwischen Neoliberalismus und Rechtspopulismus"

Interview mit Christoph Butterwegge über die Partei AfD in den Parlamenten

Nach der Wahl des bayerischen Landtags ist die Partei Alternative für Deutschland, kurz: AfD, nun in einem weiteren Bundesland vertreten. Wer darauf gesetzt hatte, dass der Parlamentsalltag auf…

"Ideologische Querverbindungen zwischen Neoliberalismus und Rechtspopulismus"
merken
Georgios Chatzoudis | 11.10.2018 | 489 Aufrufe | Interviews

"Eine Ressource für kulturelle Beheimatung"

Interview mit Nicolas Detering, Albrecht Koschorke und Kirsten Mahlke zu Europa

Europa galt über Jahrhunderte hinweg als das Zentrum der Welt. Von hier aus kolonisierten Europäer nahezu den gesamtem Erdball und schwangen sich zu den Herren über alle anderen Völker auf.…

"Eine Ressource für kulturelle Beheimatung"

Nicolas Detering, Kirsten Mahlke und Albrecht Koschorke (v.l.n.r.), Copyright: Jespah Holthof

merken
Lennart Pieper | 27.09.2018 | 653 Aufrufe | Interviews

"Das gesamte System von Wissenschaft und Forschung steht zur Debatte"

Interview mit Heinz-Elmar Tenorth über die Universitätsreform Wilhelm von Humboldts

Nächste Woche vor 208 Jahren nahm die Berliner Universität, die heute den Namen der Gebrüder Humboldt trägt, ihren Lehrbetrieb auf. Wenn es um Vorschläge zur Reform des Universitätssystems geht,…

"Das gesamte System von Wissenschaft und Forschung steht zur Debatte"
merken
Georgios Chatzoudis | 20.09.2018 | 521 Aufrufe | 1 | Interviews

Ist Facebook ein Hassgenerator?

Interview mit Karsten Müller und Carlo Schwarz über Facebook und die Flüchtlingsdebatte

Der Einfluss sogenannter Sozialer Netzwerke wie Facebook oder Twitter auf die Meinungsbildung und die Mobilisierung ihrer Nutzer und Nutzerinnen ist heute kaum noch zu überschätzen. Einen ersten…

Ist Facebook ein Hassgenerator?

Dr. Karsten Müller (links) und Dr. Carlo Schwarz (rechts)

merken
Lennart Pieper | 06.09.2018 | 458 Aufrufe | Interviews

„Europa ist weder Wundermittel noch Monstrum“

Interview mit Wim van Meurs über Geschichte und Zukunft der europäischen Integration

Schuldenkrise, Flüchtlingskrise, Brexit – die EU scheint gegenwärtig aus den Krisen nicht herauszukommen, von manchem wird gar ihre Zukunft in Frage gestellt. Grund genug, sich intensiv mit ihrem…

„Europa ist weder Wundermittel noch Monstrum“
merken
Lennart Pieper | 28.08.2018 | 768 Aufrufe | Interviews

„Historiker müssen sich wieder mehr Gehör verschaffen“

Interview mit Dr. Jan C. Behrends über die Historians without Borders

Die Historians without Borders wurden 2015 in Finnland gegründet und haben sich der weltweiten Vernetzung von Historikern verschrieben. Dabei geht es ihnen vorrangig darum, historisches Wissen…

„Historiker müssen sich wieder mehr Gehör verschaffen“
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 04.08.2018 | 445 Aufrufe | Interviews

Mit Kindern nach Kapstadt!

Katharina Diederichs hat ihre Töchter mit auf Forschungsreise genommen

Die Ethnologin Katharina Diederichs hat Politikwissenschaft, Afrikanistik und Islamwissenschaften an der Universität zu Köln studiert, und promoviert und arbeitet nun seit knapp drei Jahren am…

Mit Kindern nach Kapstadt!

Katharina Diederichs mit Farm-Managerin Abalimi Bezekhaya

merken
Georgios Chatzoudis | 24.07.2018 | 863 Aufrufe | 1 | Interviews

"Die Konstruktion von verdichteten Sozialfiguren"

Interview mit Alban Frei und Hannes Mangold über das Personal der Postmoderne

Seit den 1960er Jahren entstand in modernen Gesellschaften eine Sozialfigur, die von den Technikhistorikern und Kulturwissenschaftlern Dr. Alban Frei und Dr. Hannes Mangold als das Personal der…

"Die Konstruktion von verdichteten Sozialfiguren"