Registrieren
merken
Dr. Birte Ruhardt | 21.07.2013 | 735 Aufrufe | Veranstaltungen

Instrumente und Strategien der Wissenschaftspolitik und Forschungsförderung

23.07.2013 | Köln, Tagungsraum des Seminargebäudes der Universität zu Köln (Universitätsstr. 37, Geb. 106)

Am Dienstag, den 23. Juli 2013, 16:00 – 18:00 Uhr veranstaltet die Universität zu Köln zusammen mit der Leopoldina Nationale Akademie der Wissenschaften eine Podiumsdiskussion zum Thema „Instrumente und Strategien der Wissenschaftspolitik und Forschungsförderung“.

Wissenschaftspolitik und Forschungsförderung haben sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Die Verbindungen zwischen Wissenschaft und Staat sowie zwischen Wissenschaft und Wirtschaft werden oft diskutiert. Wie soll eine dynamische Wissenschaftspolitik ausgestaltet sein, damit sie auch im internationalen Kontext zukunftsfähig ist? Welche Herausforderungen und Chancen bringt beispielsweise die Exzellenzinitiative mit sich? Diese und andere Fragen sollen auf der Veranstaltung beleuchtet und Perspektiven für die Entwicklung der Wissenschaftspolitik aufgezeigt werden.

Veranstaltungsort ist der Tagungsraum des Seminargebäudes der Universität zu Köln (Universitätsstr. 37, Geb. 106).

PDF-Datei downloaden (163.74 KB)

Kommentar erstellen

VD6OZ