Registrieren
Historisches Kolleg München

Dossier: Historisches Kolleg München

angelegt am 22.12.2017 von Judith Wonke

Das 1980 gegründete Historische Kolleg ist ein Ort wissenschaftlicher Kolloquien und Vorträge, außerdem gewährt es Gelehrten Stipendien und verlegt im Rahmen der Reihe "Schriften des Historischen Kollegs" eigene Publikationen. Viele der Veranstaltungen, Ankündigungen und Neuigkeiten werden im Wissenschaftsportal L.I.S.A. veröffentlicht und sollen nun in diesem Dossier gebündelt werden. 

merken
Dr. Jörn Retterath | 30.12.2017 | 842 Aufrufe | Artikel

Vorträge der Fellows des Historischen Kollegs bei ARD-alpha gesendet

Der Bildungskanal ARD-alpha hat erneut Vorträge aus dem Historischen Kolleg in der Reihe "alpha-Campus Auditorium" gesendet. Unter dem Titel "Seeversicherung im Europa des Spätmittelalters" wurde…

Vorträge der Fellows des Historischen Kollegs bei ARD-alpha gesendet

Aufzeichnung des Vortrags von Professor Dr. Jörn Leonhard durch ARD-alpha im Historischen Kolleg

merken
Dr. Jörn Retterath | 29.12.2017 | 1148 Aufrufe | Vorträge

Der Zar in den Bergen: Russische imperiale Szenarien im Südkaukasus im 19. Jahrhundert

Vortrag von Hubertus Jahn am Historischen Kolleg

Prof. Dr. Hubertus Jahns Vortrag „Der Zar in den Bergen: Russische imperiale Szenarien im Südkaukasus im 19. Jahrhundert“ beschäftigt sich mit einem Aspekt seines Forschungsvorhabens „Scenarios of…

Der Zar in den Bergen: Russische imperiale Szenarien im Südkaukasus im 19. Jahrhundert
merken
Dr. Jörn Retterath | 28.11.2017 | 1037 Aufrufe | Artikel

Internationaler Forschungspreis an Hélène Miard-Delacroix verliehen

Französische Deutschlandhistorikerin mit dem Preis der Max Weber Stiftung beim Historischen Kolleg geehrt

Am Abend des 23. November 2017 fand die Verleihung des Internationalen Forschungspreises der Max Weber Stiftung beim Historischen Kolleg in der Bad Godesberger Redoute statt. Mit der französischen…

Internationaler Forschungspreis an Hélène Miard-Delacroix verliehen

Hans van Ess (Max Weber Stiftung) und Martin Schulze Wessel (Historisches Kolleg) überreichen Hélène Miard-Delacroix die Preisurkunde

merken
Dr. Jörn Retterath | 25.11.2017 | 1294 Aufrufe | Artikel

Kollegjahr 2017/2018 eröffnet: Historisches Kolleg begrüßt fünf neue Fellows

Zum neuen Kollegjahr freut sich das Historische Kolleg, zwei Senior und drei Junior Fellows in der Münchner Kaulbach-Villa begrüßen zu dürfen. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler werden…

Kollegjahr 2017/2018 eröffnet: Historisches Kolleg begrüßt fünf neue Fellows

Der Vorsitzende des Kuratoriums des Historischen Kollegs, Prof. Dr. Martin Schulze Wessel (hinten Mitte), begrüßt die Fellows des Kollegjahres 2017/2018: Prof. Dr. Marian Füssel, Dr. Christian Jaser, Prof. Dr. Monica Rüthers, Dr. Anette Schlimm und Dr. Johannes Wienand (v. l. n. r.)

merken
Dr. Jörn Retterath | 15.11.2017 | 872 Aufrufe | Ankündigungen

Kolloquiumsband zur Krise der päpstlichen Autorität im Mittelalter erschienen

Durch die Auseinandersetzung um die rechtmäßige Besetzung des Papstthrons geriet im Mittelalter zeitweise die religiöse Ordnung aus den Fugen. Die Gewissheit, dass es nur einen unumstrittenen…

Kolloquiumsband zur Krise der päpstlichen Autorität im Mittelalter erschienen

Der Kolloquiumsband von Harald Müller ist erschienen

merken
Dr. Jörn Retterath | 29.10.2017 | 969 Aufrufe | Ankündigungen

Fellows für das Kollegjahr 2018/2019 berufen

5 Stipendiatinnen und Stipendiaten kommen ans Historische Kolleg

Das Kuratorium des Historischen Kollegs hat die Senior und Junior Fellowships für das 39. Kollegjahr 2018/2019 (Beginn: 1. Oktober 2018) vergeben. Als Senior Fellows werden in der Kaulbach-Villa…

Fellows für das Kollegjahr 2018/2019 berufen
merken
Dr. Jörn Retterath | 22.10.2017 | 1207 Aufrufe | Artikel

Martin Schulze Wessel ist neuer Vorsitzender des Kuratoriums des Historischen Kollegs

Das Kuratorium des Historischen Kollegs hat am 16. Oktober 2017 Professor Dr. Martin Schulze Wessel zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Der 1962 in Münster geborene Osteuropahistoriker, der dem…

Martin Schulze Wessel ist neuer Vorsitzender des Kuratoriums des Historischen Kollegs

Der neugewählte Kuratoriumsvorsitzende des Historischen Kollegs: Professor Dr. Martin Schulze Wessel

merken
Dr. Jörn Retterath | 17.10.2017 | 1176 Aufrufe | Artikel

Aleida und Jan Assmann mit Balzan Preis geehrt

Jan Assmann, der Träger des Preises des Historischen Kollegs 1998, erhält gemeinsam mit seiner Frau Aleida Assmann den diesjährigen Balzan Preis. Die mit 750.000 Schweizer Franken (rund 660.000…

Aleida und Jan Assmann mit Balzan Preis geehrt

Jan Assmann, der Träger des Preises des Historischen Kollegs 1998, erhält gemeinsam mit seiner Frau Aleida Assmann den diesjährigen Balzan Preis

merken
Dr. Jörn Retterath | 04.10.2017 | 800 Aufrufe | Artikel

Honorary Fellow des Historischen Kollegs Todd Weir erhält renommierten Buchpreis

Todd Weir, Honorary Fellow am Historischen Kolleg im Jahr 2012, erhält für sein unter anderem in der Kaulbach-Villa entstandenes Werk "Secularism and Religion in Nineteenth-Century Germany. The…

Honorary Fellow des Historischen Kollegs Todd Weir erhält renommierten Buchpreis

Todd Weir war 2012 Honorary Fellow am Historischen Kolleg

merken
Dr. Jörn Retterath | 21.08.2017 | 826 Aufrufe | Diskussionen

Gerecht verteilen. Geschichte und Gegenwart von Finanzföderalismus

Podiumsdiskussion am Historischen Kolleg München mit Stefan Korioth, Thomas Lenk, Jana Osterkamp und Wolfgang Renzsch

Der Finanzföderalismus verteilt knappe Ressourcen zwischen Bund, Ländern und Kommunen. In Geschichte und Gegenwart wurde dafür nach gerechten Verteilungsmodellen gesucht. Die Podiumsdiskussion am…

Gerecht verteilen. Geschichte und Gegenwart von Finanzföderalismus

Kommentar erstellen

7N7E9L