Registrieren
Alle Videos
Georgios Chatzoudis | 06.07.2020 | 671 Aufrufe | Interviews |
merken

Herkunft. Lesung und Gespräch mit Saša Stanišić

Salon Sophie Charlotte 2020

Bei der Vergewisserung über das eigene Selbst spielen zwei Fragen ein bedeutende Rolle, bei der sich die eine nicht zuletzt aus der anderen ergibt: die Frage nach der Herkunft, die unweigerlich mit Erinnern bzw. Vergessen verbunden ist. So hat es jedenfalls der Schriftsteller Saša Stanišić für sich erfahren, als er während des Jugoslawienkriegs als 14-jähriger aus Bosnien-Herzegowina nach Deutschland flüchtete. Im Gespräch mit dem Germanisten Prof. Dr. Ernst Osterkamp berichtet der Autor über sein Verständnis von Herkunft und seinen gleichnamigen Roman.

L.I.S.A. AUDIO

L.I.S.A. AUDIO

Das Video als Audiostream

Google Maps

Kommentar erstellen

TNE36T