Registrieren
merken
Judith Wonke | 19.10.2017 | 1413 Aufrufe | Ankündigungen

Geschichtstalk is coming

Neue Erzählungen am Abzug? - Serien gestreamt | Donnerstag 26.10., 20 Uhr, live bei L.I.S.A.

In einer Woche geht der Geschichtstalk Super7000 in die zweite Runde. Das Thema diesmal: Serien - oder besser gesagt, was haben Serien mit Geschichte zu tun. Exemplarisch wird dafür die Erfolgserie Game of Thrones besprochen, die jüngst mit der siebten Staffel alle Zuschauerrekorde gebrochen hat. Dabei stellen sich die Fragen: Welche Gegenwartsdiskurse werden in der Serie aufgegriffen und welche Geschichtsbilder und Narrative vermittelt? Wie prägt die Gegenwart unsere Vorstellungen von historischen Epochen? Und inwiefern sind Formate wie Game of Thrones Public History? 

Den Link finden Sie auf: https://lisa.gerda-henkel-stiftung.de/live

Google Maps

Es diskutieren...

Prof. Dr. Achim Landwehr, Lehrstuhlinhaber der Frühen Neuzeit an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, der Althistoriker Prof. Dr. Martin Zimmermann von der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie Filmhistorikerin Dr. Nora Hilgert, Geschäftsführerin des Verbandes der Historiker und Historikerinnen Deutschlands (VHD). Moderiert wird der Talk von Georgios Chatzoudis (L.I.S.A.). 

Aufruf

Wenn Sie etwas zur Debatte beitragen möchten, schreiben Sie uns gern in den Kommentaren - hier bei L.I.S.A., auf Facebook oder Twitter (#gts7000). 

Wir freuen uns über jede Anregung!

Kommentar erstellen

TH2H4I