Register
bookmark
Kirsten Schröder | 07/16/2016 | 503 Views | Events

Gedenkkolloquium | Wissenschaft und Wissenschaftler im Alten Ägypten

07/22/2016 | Berlin | Akademiegebäude am Gendarmenmarkt | 09:00 Uhr

Walter F. Reineke, der 2015 leider verstarb, leitete vier Jahrzehnte lang die ägyptologische Arbeitsgruppe der Berliner Akademie. Sein besonderes Forschungsinteresse galt der altägyptischen Wissenschaft, vor allem der Mathematik. Anlässlich seines 80. Geburtstags findet unter dem Titel einer seiner Arbeiten ein Gedenkkolloquium statt. Mit elf Beiträgen wird Reineke gewürdigt.

„Wissenschaft und Wissenschaftler im Alten Ägypten” hieß ein Aufsatz des 2015 verstorbenen Walter F. Reineke, des langjährigen Arbeitsstellenleiters des Vorgängerprojektes und Protagonisten der Erforschung altägyptischer Wissenschaft. Ihm zu Ehren findet das Kolloquium mit einigen der renommiertesten Experten für altägyptisches Wissen statt. Ein Akzent liegt auf Reinekes Spezialgebiet, der Mathematik. Auch Medizin, Stern- und Pflanzenkunde, Verfahrenstechnik und Chemie werden zur Sprache kommen.

Fragment des Papyrus Rhind, British Museum London, pBM 10057

BBAW_Einladung_Gedenkkolloquium_Reineke (219.12 KB)
Google Maps

Kommentar erstellen

DOHX8E