Registrieren
Alle Videos
Georgios Chatzoudis | 04.01.2016 | 1331 Aufrufe | Vorträge |
merken

Finanz- und Versicherungswesen im Zeichen Leibniz'scher Auffassung von Gerechtigkeit

Vortrag von Prof. Dr. Eberhard Knobloch | Solidarität und Gerechtigkeit

Beim Gedanken an das Versicherungswesen, dazu noch im Zusammenhang mit Solidarität und Gerechtigkeit, landet man nicht gleich bei Leibniz. Und doch öffnet sich in diesem Zusammenhang ein Raum mit vielen verschiedenen Verbindungen, lässt man sich auf Leibniz und seine Theorien ein. Der Leibniz-Experte Prof. Dr. Eberhard Knobloch konzentriert sich dabei auf eine Leibniz'sche Spezialität - die Mathematik. Das Zahlen und Rechnen viel mit dem Versicherungswesen gemein haben, leuchtet gleich ein. Eberhard Knobloch stellt in seinem Vortrag die Mathematik als kulturelle, als juristische und schließlich als politische Kraft vor und fragt nach deren Wirkung auf Entstehung und Entfaltung des Versicherungswesens bis hinein in unsere heutige Zeit.

Auswahl der Videokapitel

00:08 Einführung von Prof. Dr. Günter Stock
10:12 Vortrag von Prof. Dr. Eberhard Knobloch

Google Maps

Kommentar erstellen

5S1V81