Registrieren
merken
Natalie Pawlak | 14.06.2012 | 466 Aufrufe | Artikel

FemConsult.de - Schneller nach oben

Die Wissenschaftlerinnen-Datenbank zur Karriereförderung

FemConsult.de ist eine Online-Datenbank für promovierte und habilitierte Wissenschaftlerinnen aller Fachrichtungen aus dem deutschsprachigen Raum. Sie wurde entwickelt, um jederzeit schnell und unkompliziert qualifizierte Wissenschaftlerinnen finden zu können und den Kontakt zu diesen herzustellen.

Die Expertinnen-Datenbank existiert seit 1994. Sie wurde an der Universität Dortmund aufgebaut. Seit dem Jahr 2000 betreut das Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung CEWS die Datenbank und realisierte im Jahr 2001 auch die Online-Zugänglichkeit. Im Jahr 2008 wurde FemConsult komplett überarbeitet und ist mit ihrer jetzigen Arbeitsweise einmalig im deutschsprachigen Raum.

Und so funktioniert´s: Die Wissenschaftlerinnen formulieren ihr kostenfreies Qualifikationsprofil. Dazu gehören Angaben zum Fachgebiet, zu Schwerpunkten, Berufspraxis, Auszeichnungen etc. Außerdem geben sie an, welche Informationen und Anfragen sie interessieren. Auf dieser Grundlage erhalten sie passgenaue Angebote und Anfragen direkt von den Einrichtungen, die FemConsult zur Expertinnen-Suche nutzen.

Hochschulen und Forschungseinrichtungen, Gleichstellungsbeauftragte und Ministerien recherchieren in FemConsult nach geeigneten Kandidatinnen für die Besetzung von Professuren und Lehrstuhlvertretungen oder für Vorträge, Gutachten, Mentoring-Programme und die Mitarbeit in Gremien oder Ausschüssen. Die Ausschreibungen werden über ein Kontaktformular an die Wissenschaftlerinnen übermittelt.

FemConsult unterstützt mit diesem Angebot die Erhöhung des Frauenanteils bei der Neubesetzung von Führungspositionen in Wissenschaft und Forschung und die Förderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen.

Neugierig? Reinschauen unter FemConsult.de! Für Fragen steht Natalie Pawlak gern zur Verfügung.
E-Mail: natalie.pawlak@gesis.org
Tel.: 0221 - 47694261

Zoom

FemConsult unterstützt Wissenschaftlerinnen bei der Karriereplanung

Kommentar erstellen

QTITA