Registrieren

Dossier: Europa. Ein Zukunftsort

Salon Sophie Charlotte 2014

angelegt am 22.12.2015 von Georgios Chatzoudis

Was wird aus Europa in Anbetracht der aktuellen Krisensymptome? Was hält uns zusammen? Wie sehr verbinden uns Werte wie Freiheit, soziale Gerechtigkeit und Demokratie? Gibt es tatsächlich eine europäische Kultur oder nur eine Vielfalt der Kulturen? Fragen, auf die im Salon Sophie Charlotte 2014 aus unterschiedlichen Perspektiven Antworten gesucht wurden: mit Blick auf die Antike, auf den Europäer Adelbert von Chamisso, aber auch mit Blick auf die Zukunft. Streitbare Wissenschaftler und leidenschaftliche Künstler wirkten mit sowie Akademiemitglieder und wissenschaftliche Gäste unterschiedlichster Disziplinen.

Google Maps
merken
Georgios Chatzoudis | 12.03.2014 | 1786 Aufrufe | Diskussionen

Am Anfang von Europa war der Krieg

Salon Sophie Charlotte 2014

Wie konstitutiv war und ist der Krieg für Europa? Wohnt dem Krieg gar ein Ordnungsprinzip inne? Das sind die provokativen Ausgangsfragen im Gespräch zwischen Etienne François und Herfried Münkler.…

Am Anfang von Europa war der Krieg
merken
Georgios Chatzoudis | 07.03.2014 | 1651 Aufrufe | Diskussionen

Der Kunersdorfer Musenhof

Salon Sophie Charlotte 2014

Zwei Frauen gründeten den Kunersdorfer Musenhof, der sich östlich von Berlin gelegen zu einem kulturellen Rückzugsort von Rang entwickeln sollte: Helene Charlotte von Lestwitz (1754-1803) und deren…

Der Kunersdorfer Musenhof
merken
Georgios Chatzoudis | 04.03.2014 | 1604 Aufrufe | Dokumentarfilme

Was zum Kuckuck ist eigentlich dieses Europa?
Eine Performance

Salon Sophie Charlotte 2014

Studierende der Universität der Künste sowie Schauspielerinnen und Schauspieler aus neun weiteren europäischen Ländern zeigen im Leibniz-Saal der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Künste die…

Was zum Kuckuck ist eigentlich dieses Europa? 
Eine Performance
merken
Georgios Chatzoudis | 28.02.2014 | 2488 Aufrufe | Interviews

"Ich aber will auf mich raffen, mein Saitenspiel in der Hand..."

Salon Sophie Charlotte 2014

Adelbert von Chamisso hieß eigentlich Louis Charles Adélaïde de Chamissot. Er wurde am 30. Januar 1781 auf Schloss Boncourt bei Châlons-en-Champagne in Frankreich geboren und starb am 21. August…

"Ich aber will auf mich raffen, mein Saitenspiel in der Hand..."
merken
Georgios Chatzoudis | 26.02.2014 | 1870 Aufrufe | Interviews

Adelbert von Chamisso - Dichter und Naturforscher im Berlin der Berliner Klassik

Salon Sophie Charlotte 2014

Adelbert von Chamisso: Ein Großer Europäer in Berlin, so der Titel des Gespräche, Lesungen und Lieder im Raum 226 der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Zur Eröffnung tauschen…

Adelbert von Chamisso - Dichter und Naturforscher im Berlin der Berliner Klassik
merken
Georgios Chatzoudis | 24.02.2014 | 1660 Aufrufe | Interviews

In Europa - eine Reise durch das 20. Jahrhundert

Salon Sophie Charlotte 2014

Christoph Markschies, Akademiemitglied und Kirchenhistoriker, spricht mit dem niederländischen Schriftsteller Geert Mak über seine zwei Bücher über Europa "In Europa - eine Reise durch das 20.…

In Europa - eine Reise durch das 20. Jahrhundert
merken
Georgios Chatzoudis | 21.02.2014 | 1904 Aufrufe | Diskussionen

Braucht Europa so viele Sprachen?

Salon Sophie Charlotte 2014

Jürgen Trabant, Romanist und Akademiemitglied, diskutiert mit den Schriftstellern Emine Sevgi Özdamar, Pascal Mercier und José F. A. Oliver eine Frage, die im Laufe der europäischen Geschichte…

Braucht Europa so viele Sprachen?
merken
Georgios Chatzoudis | 14.02.2014 | 2961 Aufrufe | Interviews

Darf Europa scheitern?

Gespräch zwischen Prof. Dr. Christoph Möllers und Robert Menasse

Im Salon Sophie Charlotte 2014 sprach der Berliner Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Christoph Möllers mit dem österreichischen Schriftsteller Robert Menasse über dessen Buch "Der Europäische…

Darf Europa scheitern?
merken
Georgios Chatzoudis | 07.02.2014 | 3712 Aufrufe | 2 | Vorträge

Der Raub der Europa und die Schönheit den Besiegten

Vortrag von Prof. Dr. Horst Bredekamp

Im Rahmen des Panels "Europa zwischen Antike und Zukunft" des Salon Sophie Charlotte 2014 spricht der Berliner Kunsthistoriker Prof. Dr. Horst Bredekamp  über den "Raub der Europa und die Schönheit…

Der Raub der Europa und die Schönheit den Besiegten
merken
Georgios Chatzoudis | 31.01.2014 | 3298 Aufrufe | Dokumentarfilme

Jocelyn B. Smith singt Lieder von Mikis Theodorakis

Salon Sophie Charlotte 2014 | Europa - Ein Zukunftsort

Nach der Begrüßung durch den Akademiepräsidenten Prof. Dr. Günter Stock folgte die musikalische Einstimmung in den diesjährigen Salon Sophie Charlotte. Die Jazzsängerin Jocelyn B. Smith sang Lieder…

Jocelyn B. Smith singt Lieder von Mikis Theodorakis

Kommentar erstellen

G30CE