Login

Registrieren
merken
Dr. Anna-Monika Lauter | 03.10.2014 | 1923 Aufrufe | Dokumentarfilme

Dynamis de l'image. Pour une archéologie des possibles

Aufzeichnung des Workshops, 12.-13. Juni 2014 im Haus der Gerda Henkel Stiftung

Am 12. und 13. Juni 2014 fand auf Einladung der Fondation Maison des Sciences de l’Homme (FMSH) und der Gerda Henkel Stiftung der Auftakt zu der Workshop-Serie „Dynamis de l’image. Pour une archéologie des possibles“ im Stiftungshaus in Düsseldorf statt. Die Tagungen sind Bestandteil der Kooperation der Stiftung mit der FMSH, in deren Rahmen beide Institutionen gemeinsam Forschungsstipendien für promovierte Nachwuchswissenschaftler vergeben.

Evgen Bavcar, Shot Against Time, 2013

Unter der Leitung von Prof. Dr. Emmanuel Alloa (Basel) und Prof. Dr. Chiara Cappelletto (Mailand) widmete sich eine Gruppe von Kunsthistorikern, Philologen und Philosophen anhand unterschiedlicher Beispiele der Macht von Bildern in der gegenwärtigen globalisierten Welt. Dabei wurden sowohl heutige westliche Vorstellungen als auch Modelle aus anderen Teilen der Welt sowie aus vergangenen Perioden analysiert.

Die Workshop-Serie wird fortgesetzt vom 4. bis 6. Dezember 2014 in Basel (eikones, NFS Bildkritik) und wird im Mai 2015 in Paris ihren Abschluss finden.

Introduction (Emmanuel Alloa / Chiara Cappelletto)

Charles Malamoud (EPHE, Paris): "Dans l' Inde: à l' intersection de la pensée et de l' image , le diagramme performatif". Chair: Filippo Fimiani (Università degli Studi, Salerno)

Anca Vasiliu (CNRS/Université Paris-Sorbonne): "Définitions et performance de l' image chez Platon (Sophiste et Phèdre)". Chair: Sara Guindani-Riquier (Collège d’études mondiales-FMSH/Université Paris 8)

Dirk Setton (Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt a.M.): "Aristotelian Dynamis and the Power of Images". Chair: Ludger Schwarte (Kunstakademie, Düsseldorf)

Wiebke-Marie Stock (University of Notre Dame, USA): "The Artist as Iconic Philosopher. Plotinius on Art and the Image". Chair: Emmanuel Alloa (University of St. Gallen)

Discussion Plénière / Plenary Discussion

Gil Bartholeyns (Université de Lille III): "The 'Dynamis' of the Medieval Imago: an unrecognized Topicality". Chair: Sunil Manghani (University of Southampton)

Koen Vermeir (SPHERE-CNRS/Max Planck Institut für Wissenschaftsgeschichte): "Francis Bacon's Efficacious Images". Chair: Aud Sissel Hoel (NTNU, Trondheim)

Olivier Boulnois (EPHE, Paris): "Devant l' image, dans l' image ou par l' image?". Chair: Andrea Pinotti (Università degli Studi, Milano)

Claus Zittel (Universität Stuttgart/Stuttgart Research Center for Text Studies): "Die Ordnung des Wissens und das Chaos der Bilder. Bilder als blinde Flecken in Foucaults Analyse frühneuzeitlicher Diskurse". Chair: Joerg Fingerhut (Universität Stuttgart/Collegium for the Advanced Study of Picture Act and Embodiment)

Discussion Finale / Final Discussion

Kommentar erstellen

BQ1NAX