Registrieren
pict5398_crop.jpg

Dr. rer. pol. et phil. Rüdiger Overmans

Ort: 79108 Freiburg
Universität:
Mitglied seit 20.07.2010
E-Mail: mail@ruediger-overmans.de
Telefon: +49-7665-40254

Links

www.ruediger-overmans.de
Postanschrift: Brunnmatten 8, 79108 Freiburg

Kurzvita

Geboren 1954
Bis Ende 2004 Mitarbeiter Militärgeschichtliches Forschungsamt, Potsdam (pensioniert)
Seitdem freiberuflicher Historiker, Berater

Besonderes

Sprachkenntnisse:
Englisch und Französisch


Wissenschaftliches Profil

Forschungsthemen

Militärgeschichte
Soziale wirtschaftliche und demographische Folgen von Kriegegen, insbesondere:
Kriegsgefangenschaft
Menschenverluste
Flucht und Vertreiburg

Aktuelles Projekt

- Aktenedition zur Geschichte der sowjetischen
Kriegsgefangenen des Zweiten Weltkriegs in Deutschland
- Schicksal der westlichen jüdischen Kriegsgefangenen im
deutschen Gewahrsam während des Zweiten Weltkriegs
- Enzyklopädie des Kriegsgefangenenlagersystems der
Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg

Fachbereich


Publikationen

Das Schicksal der deutschen Kriegsgefangenen des Zweiten Weltkrieges, in: Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg, Band 10/2, München: dva 2008, S. 379-507
Heimkehr, les retours des prisonniers de guerre allemands, de 1945 à 1956, in: Catherine, Jean-Claude (ed.): La captivité des prisonniers de guerre (1939-1945), Rennes 2008, p. 131-139
Die Kriegsgefangenenpolitik des Deutschen Reiches 1939 bis 1945, in: Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg, Band 9/2, München: dva 2005, S. 729-875
Soldaten hinter Stacheldraht. Deutsche Kriegsgefangene des Zweiten Weltkriegss, Berlin Propyläen 2000
Hrsg.: In der Hand des Feindes. Kriegsgefangenschaft von der Antike bis zum Zweiten Weltkrieg, Köln: Böhlau 1999
Hrsg. zusammen mit Günter Bischof: Kriegsgefangenschaft im Zweiten Weltkrieg. Eine vergleichende Perspektive, Ternitz-Pottschach: Höller 1999
Deutsche militärische Verluste im Zweiten Weltkrieg, München: Oldenbourg 1999