Login

Registrieren

Dr. Kaja Harter-Uibopuu

Österreichische Akademie der Wissenschaften
Ort: 1010 Wien
Universität: Österreichische Akademie der Wissenschaften
Mitglied seit 18.10.2011
E-Mail: Kaja.Harter@oeaw.ac.at
Telefon: +43-1-51581-3272

Links

http://www.oeaw.ac.at/antrecht/mitarbeiter/harter_c.html

Kurzvita

Studium der Alten Geschichte und Altertumskunde sowie der Antiken Rechtsgeschichte an der Universität Graz. Promotion 1997 "Das zwischenstaatliche Schiedsverfahren im Achäischen Koinon"
Universitätsassistentin am Institut für Römisches Recht und Antike Rechtsgeschichte der Universität Graz
Mitarbeiterin an der Kommission für Antike Rechtsgeschichte, OeAW, im Rahmen des Projekts "Prozeßrechtliche Inschriften der Argolis"
APART Stipendiatin an der Kommission für Antike Rechtsgeschichte, OeAW, "Lokale Autonomie und römische Einflußnahme — Die Verfassung und Verwaltung der Poleis der Provinz Achaea von 46 v. Chr. bis zur Reichsreform Diokletians"
„Martin F. and Sarah L. Leibowitz Member“ an der School of Historical Studies, Institute for Advanced Study, Princeton, NJ (USA) mit dem Projekt „Judicial Organisation in Imperial Athens“
Elise Richter Stipendiatin des FWF am Institut für Alte Geschichte, Altertumskunde, Papyrologie und Epigraphik der Universität Wien, „Zum Gerichtswesen in den Poleis des römischen Kleinasien“
Senior Scientist an der Kommission für Antike Rechtsgeschichte, OeAW, Leiterin des Forschungsprojektes „Sepulkralmulten im griechisch-römischen Kleinasien“, finanziert durch den FWF


Wissenschaftliches Profil

Forschungsthemen

Juristische Epigraphik: Inschriften prozessrechtlichen Inhalts der griechischen Poleis (Argolis, Athen)
Antikes Völkerrecht, Verfassungs- und Verwaltungsrecht der griechischen Städte unter römischer Herrschaft
Habilitationsvorhaben: Verbote und Strafen – Studien zur Rechtspflege in den griechischen poleis unter römischer Herrschaft

Fachbereich

Alte Geschichte und Altertumskunde, Griechische Epigraphik, Antike Rechtsgeschichte