Registrieren
Thomasius-Club der Universitätsbibliothek Leipzig

Dossier: Thomasius-Club der Universitätsbibliothek Leipzig

Monatliche Gespräche über Wissenschaft

angelegt am 28.10.2019 von Lena O'Flynn

Seinen Namen trägt der Thomasius-Club in Erinnerung an den Leipziger Philosophen und Rechtsgelehrten Christian Thomasius, der im Jahr 1688 seine Monatsgespräche zu veröffentlichen begann. An die Idee dieser Zeitschrift, in deutscher Sprache wissenschaftliche Inhalte zu vermitteln, schließt auch der Thomasius-Club an. Die ca. einstündigen Gesprächsrunden werden als Podcast für Interessierte bereitgestellt.

Der Thomasius-Club ist eine offene Gesprächsrunde, die Wissenschaftler_innen einlädt und zu aktuellen Themen ihrer Forschung befragt. Das Programm des Thomasius-Club wird von einer kleinen Gruppe Aktiver (siehe Veranstalter) sorgfältig ausgewählt und beschlossen.

Der Thomasius-Club startete im Jahr 2006, veranstaltet von cultiv e. V., mit Unterstützung von Klaus Finke von der Universitätsbuchhandlung und „Horns Erben“, in deren Räumlichkeiten über 60 Gespräche geführt wurden. Auch die Connewitzer Verlagsbuchhandlung und die Stadt Leipzig unterstützten zeitweilig das Programm. Seit Oktober 2015 wird der Thomasius-Club in Medienpartnerschaft mit dem Wissenschaftsportal L.I.S.A. der Gerda Henkel Stiftung als Veranstaltungsreihe der Universitätsbibliothek Leipzig durchgeführt.

merken
Caroline Bergter | 11.06.2020 | 447 Aufrufe | Artikel

Audio: Kulturtransfer

Michel Espagne zu Gast im Thomasius-Club am 22. Januar 2020

Die Kulturtransferforschung entwickelt sich seit der Mitte der 1980er Jahre. Sie wurde von Germanisten wie Michel Espagne begründet, der in Frankreich über Deutschland forscht. Was ist das…

Audio: Kulturtransfer

Michel Espagne im Gespräch mit Bettina Kremberg und Ulrich Johannes Schneider

merken
Caroline Bergter | 30.04.2020 | 342 Aufrufe | Artikel

Audio: Geist der Dinge

Dirk Quadflieg zu Gast im Thomasius-Club am 13. November 2019

Die moderne arbeitsteilige Welt ist von Phänomenen der Entfremdung und Versachlichung geprägt. Politische Denker sprechen auch von „Verdinglichung“. Der Leipziger Philosoph Dirk Quadflieg…

Audio: Geist der Dinge

Dirk Quadflieg im Gespräch mit Bettina Kremberg und Ulrich Johannes Schneider

merken
Caroline Bergter | 27.02.2020 | 497 Aufrufe | Artikel

Audio: Teilhabe an Gesellschaft

Dirk Baecker zu Gast im Thomasius-Club am 18. September 2019

Der Soziologe Dirk Baecker provoziert gerne mit Fragen wie „Wozu Theater?“ oder „Wozu Theorie?“. In seinem letzten Essay im Leipziger Merve-Verlag untersucht er die überall durchgreifende…

Audio: Teilhabe an Gesellschaft

Dirk Baecker im Gespräch mit Bettina Kremberg und Ulrich Johannes Schneider

merken
Caroline Bergter | 05.12.2019 | 341 Aufrufe | Artikel

Audio: Sprachressourcen

Elisabeth Burr zu Gast im Thomasius-Club am 15. Mai 2019

Sprache kann untersucht werden, auch mit großem Abstand und computergestützter Technik. Dazu braucht es digitaler Sprachressourcen. Das ist aber nur die eine Seite der Medaille, denn von digitalen…

Audio: Sprachressourcen

Elisabeth Burr im Gespräch mit Bettina Kremberg und Ulrich Johannes Schneider

merken
Caroline Bergter | 24.10.2019 | 570 Aufrufe | Artikel

Audio: Aufmerksamkeitspolitik

Tom Lamberty zu Gast im Thomasius-Club am 24. März 2019

Der Berliner Merve-Verlag arbeitet seit 2017 in Leipzig. Aus den 1970er Jahren hat das Programm bis heute den Geist der Diskussion bewahrt, auch in der Form: Die Büchlein sind klein und schnell zu…

Audio: Aufmerksamkeitspolitik

Tom Lamberty im Gespräch mit Bettina Kremberg und Ulrich Johannes Schneider

merken
Caroline Bergter | 30.05.2019 | 405 Aufrufe | Artikel

Audio: Das Leben sammeln

Nicole Karafyllis zu Gast im Thomasius-Club am 16. Januar 2019

Im 20. Jahrhundert wurden die alten Kulturtechniken des Sammelns und Lagerns von Samen zu Biobanken weiterentwickelt. Die Objekte dieser biologischen Ressourcenzentren sind Gene, Genome, aber auch…

Audio: Das Leben sammeln

Nicole Karafyllis im Gespräch mit Bettina Kremberg und Ulrich Johannes Schneider

merken
Caroline Bergter | 13.12.2018 | 1253 Aufrufe | Artikel

Audio: Infrastrukturen

Dirk van Laak zu Gast im Thomasius-Club am 04. Juli 2018

Der Zeithistoriker van Laak lehrt seit 2016 an der Universität Leipzig. Ein besonderes Thema seiner Forschung sind Infrastrukturen. Damit sind praktisch angeeignete Prozesse der Vergesellschaftung…

Audio: Infrastrukturen

Dirk van Laak im Gespräch mit Bettina Kremberg und Ulrich Johannes Schneider

merken
Caroline Bergter | 08.11.2018 | 854 Aufrufe | Artikel

Audio: Jenseits des Alltags

Sacha Szabo zu Gast im Thomasius-Club am 06. Juni 2018

Sie sind bunt, laut, voll und vor allem Orte, die von den Verpflichtungen des Alltags befreien: Jahrmärkte, Kirmes- und Freizeitparks. Normen des Alltags werden hier buchstäblich auf den Kopf…

Audio: Jenseits des Alltags

Sacha Szabo im Gespräch mit Bettina Kremberg und Ulrich Johannes Schneider

merken
Caroline Bergter | 31.08.2018 | 1022 Aufrufe | Artikel

Audio: Mythos Maria Theresia

Barbara Stollberg-Rilinger zu Gast im Thomasius-Club am 18. April 2018

Barbara Stollberg-Rilinger ist eine deutsche Historikerin der Frühen Neuzeit, die vielfach durch Preise ausgezeichnet wurde. Sie ist Autorin zahlreicher Bücher und Herausgeberin wichtiger…

Audio: Mythos Maria Theresia

Barbara Stollberg-Rilinger im Gespräch mit Bettina Kremberg und Ulrich Johannes Schneider

merken
Caroline Bergter | 03.08.2018 | 733 Aufrufe | Artikel

Audio: Marx lesen

Christian Schmidt zu Gast im Thomasius-Club am 16. Mai 2018

Am 5. Mai 2018 jährt sich der Geburtstag von Karl Marx zum 200. Mal. Wir lassen uns von diesem Datum inspirieren und machen Marx zum Thema. Welche historische Bedeutung sollen wir ihm beimessen?…

Audio: Marx lesen

Christian Schmidt im Gespräch mit Bettina Kremberg und Ulrich Johannes Schneider

Kommentar erstellen

608UE