Register
All Videos
Georgios Chatzoudis | 08/26/2013 | 12113 Views | 6 | Interviews |
bookmark

Das muslimische Kopftuch - wie und warum?

Interview mit Reyhan Şahin über die Symbolik des Kopftuchs

Für ihre Dissertation über die Bedeutung des muslimischen Kopftuchs ist sie im Rahmen des Deutschen Studienpreises 2013 ausgezeichnet worden. Die Sprachwissenschaftlerin Dr. Reyhan Şahin, die nebenbei auch Rapperin ist, hat Musliminnen in Deutschland gefragt, warum sie ein Kopftuch tragen. Herausgekommen ist eine Analyse der Motivation, ein Kopftuch zu tragen, und eine systematische semiotische Kategorisierung unterschiedlicher Kopftuchstile. Wir haben Sie in unserer Reihe "Zu Gast bei L.I.S.A." um ein Interview gebeten.

Georgios Chatzoudis im Gespräch mit Dr. Reyhan Şahin

L.I.S.A. AUDIO

L.I.S.A. AUDIO

Audio stream of the video

Das Interview im Audiostream...

AUDIO

AUDIO

Comment

by Klaus Neumann | 05.09.2013 | 10:30
fand das Interview interessant, aber gerade bei so langen interviews wäre es schön, wenn man das Interview mit einem digitalen Inhaltsverzeichnis versehen könnte, so dass User gleich sehen, um welche Inhalte es geht und innerhlab des Interviews von Themenbereich zu Themenbereich springen können

Comment

by Georgios Chatzoudis | 05.09.2013 | 10:37
Danke! Ein guter Vorschlag. Versuchen wir umzusetzen.
Viele Grüße!

Comment

by Agnes Jansen | 12.11.2013 | 11:50
Hallo! Habt ihr dieses Interview mit Frau Dr. Sahin auch als Podcast zum herunterladen? Es ist nämlich ein sehr interessanter Beitrag, wie ich finde!
Mit freundlichem Gruß
Agnes Jansen

Comment

by Georgios Chatzoudis | 15.11.2013 | 13:15
Wir haben inzwischen zahlreiche Audiopodcasts, darunter auch das Interview mit Dr. Reyhan Sahin, bei L.I.S.A.iTunes hochgeladen, wo sie kostenfrei abgerufen werden können.

https://itunes.apple.com/de/podcast/l.i.s.a.-gerda-henkel-portal/id565885661?mt=2

Viele Grüße, L.I.S.A.Redaktion

Comment

by Katharina Bergmann | 26.12.2013 | 07:32
unglaublich interessant und inspirierend!

Comment

by Hans Günter Thorwarth | 26.12.2013 | 11:45
Bitte etwas mehr Substanz in den Kommentaren!

Kommentar erstellen

T5GUO