Registrieren
Alle Videos
Georgios Chatzoudis | 10.12.2018 | 1119 Aufrufe | 1 | Interviews |
merken

"Die Frauen waren '68 wichtig"

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Christina von Hodenberg

In diesem Jahr jährte sich die Studentenbewegung der 1960er Jahre zum fünfzigsten Mal. Passend zu diesem Jubiläum beschäftigte sich auch die Historikerin und Direktorin des Deutschen Historischen Instituts London Prof. Dr. Christina von Hodenberg mit der Bewegung und fragte nach dem "anderen 68". Im Rahmen einer Gesellschaftsgeschichte widmete sich von Hodenberg unter anderem dem Thema "68 und die Frauen" - untersuchte jedoch ebenso andere Altersgruppen als die viel beachteten Studierenden. Im Interview sprechen wir über die neue Publikation und fragen ebenso - passend zum Ende des Jahres - nach einem Resümee: Wie wurde in diesem Jahr an 1968 erinnert? Inwiefern unterschied sich das Gedenken zu den Jahren zuvor? Welche Rolle spielten die Zeitzeugen und vor allem Zeitzeuginnen? 

Auswahl der Videokapitel

00:15 Begrüßung und Einführung
00:42 Welche Gewissheiten von 68 mussten Sie im Rahmen Ihrer Forschung hinterfragen?
03:04 Welche Themen wurden in den 1960er Jahren von der Allgemeinheit diskutiert?
07:53 Aus welcher Motivation heraus entstanden die Befragungen, die als Quellenmaterial Ihrer Studie dienten?
15:05 Wie entstanden die Bilder von 1968, die unsere Erinnerung heute bestimmen?
18:29 Sind weibliche Ikonen von 68 eine Ausnahme?
23:57 Inwiefern kollidieren die Ikonen der allgemeinen Gesellschaft mit den Ikonen der Studentenbewegung?
26:53 Gab es auch in kleinen Städten, fernab der Metropolen Frankfurt, Berlin und Hamburg, Proteste?
34:20 Inwiefern unterscheiden sich die Erinnerung der Zeitzeugen und die Erkenntnisse der wissenschaftlichen Forschung?
42:06 Ist unsere heutige Gesellschaft eine Einlösung von 68?
54:38 Was ist für Sie das positivste Ereignis von 68?

L.I.S.A. AUDIO

L.I.S.A. AUDIO

Das Video als Audiostream

Videoreihe
Zu Gast bei L.I.S.A.
13.04.2015

Kommentar

von Jan-Holger Kirsch | 19.12.2018 | 11:37 Uhr
Zum Themenkomplex "1968" siehe die umfangreiche Bibliographie von Büchern ab 2005 (mit Rezensionsnachweisen) unter https://zeithistorische-forschungen.de/sites/default/files/medien/material/Rezensionen_68erPDF.pdf

Kommentar erstellen

83316K