Anmelden

Login

merken
L.I.S.A.video | 15.02.2017 | 354 Aufrufe | Georgios Chatzoudis

Reinigung des Glaubens: Salafismus und der Balkan

EPISODE 6 | Besuch bei einer Frau

In den Nordrhodopen besucht der Islamwissenschaftler Prof. Dr. Simeon Evstatiev eine seiner ehemaligen Studentinnen. Sie gehört zur muslimischen Minderheit der Pomaken in Bulgarien und hat in Sofia auf Lehramt studiert. Wie viele andere findet sie weder eine staatliche Anstellung noch eine Beschäftigung als Lehrerin innerhalb ihrer Glaubensgemeinschaft. Auch der neue Einfluss des Salafismus in ihrer Region lässt die strenggläubige Muslima, die sich nicht als Salafisten versteht, zwischen allen Stühlen sitzen. Für Simeon Evstatiev ist sie gerade aufgrund ihrer ambivalenten gesellschaftlichen Position zwischen Säkularität und Religiosität eine verlässliche Quelle für sein Forschungsprojekt.

Google Maps
Projektleitung:

Prof. Dr. Simeon Evstatiev

Ort:

Bulgarien

Kommentar erstellen


MX4II