Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 02.10.2014 | 1101 Aufrufe | Vorträge

Close Reading and Distant Reading. Methoden der Altertumswissenschaften in der Gegenwart

Sektion auf dem Historikertag 2014 in Göttingen

Ausgangspunkt dieser Sektion sind die von Franco Moretti so eindrücklich als ‚distant reading’ beschriebenen Auswirkungen von quantitativen Analysemodellen in Verbindung mit graphischen…

Close Reading and Distant Reading. Methoden der Altertumswissenschaften in der Gegenwart