Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 25.05.2012 | 4948 Aufrufe | 1 | Interviews

"Wer beim Laufen zu früh startete, wurde gepeitscht"

Interview mit Wolfgang Schuller über Sport in der Antike

In Konstanz hat am Morgen der Universitätstag der Geisteswissenschaften für Schülerinnen und Schüler begonnen. In diesem Jahr steht er unter dem Motto: Körper in Bewegung. Sport durch die…

"Wer beim Laufen zu früh startete, wurde gepeitscht"

Prof. Dr. Wolfgang Schuller, Professor (emeritus) für Alte Geschichte,
Universität Konstanz

merken
Dr. Kaja Harter-Uibopuu | 19.10.2011 | 3208 Aufrufe | Veranstaltungen

2. Internationales Wiener Kolloquium zur Antiken Rechtsgeschichte
"Sport und Recht in der Antike"

27.10.2011 – 28.10.2011 | Wien, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Theatersaal, Herbert-Hunger-Haus, Sonnenfelsgasse 19, A-1010 Wien

Kaum eine Veranstaltung bringt heute so viele Menschen zusammen wie der Sport und erreicht eine derartige Medienpräsenz. Allerdings sind es oftmals nicht nur die Sportler und ihre bloße Leistung,…

2. Internationales Wiener Kolloquium zur Antiken Rechtsgeschichte
"Sport und Recht in der Antike"

Umzeichnung nach einer attisch schwarzfigurigen Bandhenkelamphora
des Nikosthenes, Wien, KHM ANSA_IV_3604, um 530 v. Chr.
(Umzeichnung S. Lorenz)