Registrieren
merken
Dr. Jörn Retterath | 31.10.2016 | 924 Aufrufe | Vorträge

"If time were abolutely kept". Rhythmen und Zeitgefühl im Eisenbahnzeitalter

Vortrag von Oliver Zimmer am Historischen Kolleg München

Fahrplan trifft soziale Rhythmen: In dieser Kurzformel kommt ein Verständnis des Eisenbahnzeitalters zum Ausdruck, das sich von den herkömmlichen Beschreibungen dieser wichtigsten…

"If time were abolutely kept". Rhythmen und Zeitgefühl im Eisenbahnzeitalter
merken
Georgios Chatzoudis | 03.09.2015 | 2396 Aufrufe | 3 | Interviews

"Es gibt nur noch Gegenwartsbewusstsein"

Interview mit Ferdinand Fellmann über gegenwärtiges Geschichtsbewusstsein

Wer sich über die Zeitlichkeit menschlichen Daseins bewusst ist, verfügt über Geschichtsbewusstsein: die Existenz des Menschen ist endlich und das Verständnis beziehungsweise Urteil des Menschen…

"Es gibt nur noch Gegenwartsbewusstsein"

Prof. em. Dr. Ferdinand Fellmann, Gründungsprofessor für Philosophie und Wissenschaftstheorie an der TU Chemnitz