Registrieren
merken
L.I.S.A. Redaktion | 18.05.2016 | 810 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Der Bibliothekar des Kaisers

Episode 5: Das Generalinterview mit Vittoria Feola

Im abschließenden Generalinterview erläutert Dr. Vittoria Feola die wichtigsten Fragen zu ihrem Forschungsprojekt über Peter Lambeck und die Gelehrtenrepublik in Wien. Welche Probleme ergaben sich…

Das Generalinterview mit Vittoria Feola
merken
L.I.S.A. Redaktion | 11.05.2016 | 672 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Der Bibliothekar des Kaisers

Episode 4: Wien im Abseits

Obwohl Peter Lambeck gute Kontakte zur Gelehrtenrepublik hatte, gelang es ihm als Hofbibliothekar in Wien nur über Umwege, am damaligen Bücher- und Wissenstransfer teilzuhaben. Es gestaltete sich…

Wien im Abseits
merken
L.I.S.A. Redaktion | 04.05.2016 | 694 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Der Bibliothekar des Kaisers

Episode 3: Das Bücher Netzwerk

Als Peter Lambeck 1663 zum Bibliothekar des Kaisers wurde, lag Wien lediglich an der Peripherie der Gelehrtenrepublik – isoliert von den großen Zentren Paris und Rom. Der Grund hierfür lag unter…

Das Bücher Netzwerk
merken
L.I.S.A. Redaktion | 27.04.2016 | 1043 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Der Bibliothekar des Kaisers

Episode 2: Eine europäische Karriere - Rom

Im Jahr 1650 kam der spätere Hofbibliothekar Peter Lambeck nach Rom. Die Stadt war ein wichtiger Standort der Gelehrtenrepublik, doch sie war auch das Zentrum des Katholizismus. Für den…

Eine europäische Karriere - Rom
merken
L.I.S.A. Redaktion | 20.04.2016 | 2431 Aufrufe | 2 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Der Bibliothekar des Kaisers

Episode 1: Eine europäische Karriere - Paris

Als Bibliothekar der Wiener Hofbibliothek war Peter Lambeck im 17. Jahrhundert Teil der sogenannten Gelehrtenrepublik. Während die politischen Geschicke noch von den europäischen Monarchen geleitet…

Eine europäische Karriere - Paris
merken
Georgios Chatzoudis | 27.10.2015 | 1073 Aufrufe | Interviews

"Auch in schwierigen Zeiten den Dialog aufrecht erhalten"

Interview mit Judith Thomalsky über Archäologie im Iran

Seit 1961 unterhält das Deutsche Archäologische Institut (DAI) eine Außenstelle in Teheran, um das reichhaltige archäologische Erbe des Irans zu erforschen. In der mehr als 50-jährigen Geschichte…

"Auch in schwierigen Zeiten den Dialog aufrecht erhalten"
merken
Björn Schmidt | 17.06.2015 | 1770 Aufrufe | 3 | Vorträge

Netzwerke des Wissens im 21. Jahrhundert

Vortrag von Prof. Dr. Jürgen Renn | Tagung "Die Zukunft der Wissensspeicher"

Die Wissensspeicher der Zukunft werden Netzwerke sein. Diese Ansicht vertritt Prof. Dr. Jürgen Renn vom Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte. Wie Netzwerke die Produktion und Verbreitung…

Netzwerke des Wissens im 21. Jahrhundert