Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 16.12.2019 | 504 Aufrufe | Diskussionen

Vermessung der Wissenschaft?

Salon Sophie Charlotte 2019

Die Anpassung der Wissenschaft an gesellschaftlichen Wandel, wie ihn zuletzt der Historiker Prof. Dr. Christof Dipper in einem Videovortrag beschrieben hat, hat auch zur Folge, dass sich die…

Vermessung der Wissenschaft?
merken
Georgios Chatzoudis | 05.07.2019 | 709 Aufrufe | Vorträge

Karl Ubl | 1388 - Die Gründung der Universität Köln zwischen Utopie und Pragmatismus

100 Jahre neue Universität zu Köln: Eine Vortragsreihe zu ihrer Geschichte

Universitäten und Hochschulen gehören zu den Institutionen der Gegenwart, denen eine gesamtgesellschaftliche Bedeutung zuerkannt wird. Mehr noch: Sie verkörpern Einrichtungen, denen man noch…

Karl Ubl | 1388 - Die Gründung der Universität Köln zwischen Utopie und Pragmatismus
merken
Dr. Elke Senne | 14.10.2018 | 471 Aufrufe | Veranstaltungen

Innovation und Verantwortung: Forschung im Gerangel widerstreitender Anforderungen

25.10.2018 | Hamburg | Hotel Baseler Hof, 19:00 Uhr

Aktuelle wissenschaftspolitische Konzepte wie „Responsible Research and Innovation“ und „Citizen Science“ dokumentieren ein neues Verständnis der Beziehung von Wissenschaft und Gesellschaft:…

Innovation und Verantwortung: Forschung im Gerangel widerstreitender Anforderungen
merken
Georgios Chatzoudis | 16.05.2018 | 906 Aufrufe | Vorträge

Das neue "Gesetz zur Angleichung des Urheberrechts an die aktuellen Erfordernisse der Wissensgesellschaft" und seine Auswirkungen für Digital Humanities

Panel "Wissenschaftsorganisation" der Jahrestagung DHd2018 | Kritik der digitalen Vernunft

Forschungsdaten im Bereich der Digital Humanities sind bekanntlich häufig urheberrechtlich bzw. durch das sui-generis-Recht für Datenbanken geschützt. Dementsprechend ist eine Erhebung und…

Das neue "Gesetz zur Angleichung des Urheberrechts an die aktuellen Erfordernisse der Wissensgesellschaft" und seine Auswirkungen für Digital Humanities
merken
Georgios Chatzoudis | 01.07.2015 | 2735 Aufrufe | 1 | Vorträge

Was ist zukunftsfähiges Wissen?

Abendvortrag von Prof. Dr. Harald Welzer | Tagung "Die Zukunft der Wissensspeicher"

Auf die Frage, was zukunftsfähiges Wissen ist, hat der Sozialpsychologe Prof. Dr. Harald Welzer gleich zu Beginn eine überraschende Antwort. Wie viel diese Antwort mit Unterscheidungsvermögen,…

Was ist zukunftsfähiges Wissen?
merken
Georgios Chatzoudis | 23.06.2015 | 1291 Aufrufe | Interviews

"Das Digitale löst unsere bisherige Gesellschaft auf"

Interview mit Christoph Kucklick über die digitale Zukunft

Immer schärfe Displays, immer genauere Daten – die Digitalisierung der Welt ist geprägt von Drang nach immer höherer Auflösung. Aber beinhaltet dieser Prozess auch eine andere Form der Auflösung,…

"Das Digitale löst unsere bisherige Gesellschaft auf"
merken
Georgios Chatzoudis | 22.04.2015 | 2262 Aufrufe | Vorträge

Wissensgesellschaft als Idee des neuen Humanismus

Keynote von Dr. Verena Metze-Mangold | Tagung "Die Zukunft der Wissensspeicher"

Ende der 1960er verwendeten US-amerikanische Soziologen erstmals den Begriff der Wissensgesellschaft. Damit sollten post-industrielle Gesellschaften beschrieben werden, deren wichtigste Ressource…

Wissensgesellschaft als Idee des neuen Humanismus