Registrieren
merken
Prof. Dr. Martin Zimmermann | 13.10.2017 | 5247 Aufrufe | Vorträge

Der ewige Exportweltmeister - zur historischen Dimension eines deutschen Sonderweges

Munich History Lecture | Vortrag von Werner Plumpe

Es ist aufschlussreich, die Grundlinien der wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland seit dem späten Kaiserreich nachzuzeichnen und nach den sie langfristig bestimmenden Faktoren im europäischen…

Der ewige Exportweltmeister - zur historischen Dimension eines deutschen Sonderweges
merken
Prof. Dr. Martin Zimmermann | 20.06.2017 | 795 Aufrufe | Ankündigungen

Munich History Lecture | Werner Plumpe: Der ewige Exportweltmeister - zur historischen Dimension eines deutschen Sonderweges

LMU München (Historisches Seminar) | 3. Juli 2017, 18:30 Uhr

Es ist aufschlussreich, die Grundlinien der wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland seit dem späten Kaiserreich nachzuzeichnen und nach den sie langfristig bestimmenden Faktoren im europäischen…

Munich History Lecture | Werner Plumpe: Der ewige Exportweltmeister - zur historischen Dimension eines deutschen Sonderweges
merken
Dr. Jörn Retterath | 13.03.2017 | 1451 Aufrufe | Diskussionen

Werner Plumpe: Carl Duisberg 1861-1935. Anatomie eines Industriellen

Buchpräsentation im Historischen Kolleg München

Prof. Dr. Werner Plumpe von der Goethe-Universität Frankfurt stellt im Gespräch mit Prof. Dr. Jörn Leonhard von der Universität Freiburg seine Studie über Carl Duisberg vor, die in der Reihe der…

Werner Plumpe: Carl Duisberg 1861-1935. Anatomie eines Industriellen
merken
Dr. Jörn Retterath | 11.12.2016 | 907 Aufrufe | Veranstaltungen

Werner Plumpe: Carl Duisberg 1861–1935. Anatomie eines Industriellen (Historische Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung)

30.01.2017 | München | Buchpräsentation am Historschen Kolleg, 19:00 Uhr

Werner Plumpe stellt am Montag, den 30. Januar 2017, im Gespräch mit Prof. Dr. Jörn Leonhard sein neues Buch vor: Carl Duisberg 1861–1935. Anatomie eines Industriellen. Der Band ist in der…

Werner Plumpe: Carl Duisberg 1861–1935. Anatomie eines Industriellen (Historische Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung)
merken
Georgios Chatzoudis | 30.11.2011 | 3876 Aufrufe | Interviews

"Der Euro-Raum ist wirtschaftlich tot"

Interview mit Prof. Dr. Werner Plumpe

Hochverschuldete Staaten, Rekordzinsen, Rezession - was tun? Sparen oder neue Kredite aufnehmen? Über diese Frage streiten sich zurzeit Ökonomen und Regierungschefs. Hilft dabei vielleicht ein…

"Der Euro-Raum ist wirtschaftlich tot"

Prof. Dr. Werner Plumpe