Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 23.06.2020 | 1194 Aufrufe | Interviews

"Fehlerbewusstsein ist die Essenz von Wissenschaft"

Interview mit Lorraine Daston über Wissenschaft und Wissen in Geschichte und Gegenwart

Was kann ich wissen? Das ist eine der vier berühmten Fragen des Philosophen Immanuel Kant. Doch bevor man darauf eine Antwort finden kann, muss man sich darüber Klarheit verschaffen, was Wissen…

"Fehlerbewusstsein ist die Essenz von Wissenschaft"

Prof. Dr. Lorraine Daston, Trägerin des Gerda Henkel Preises 2020

merken
Georgios Chatzoudis | 18.12.2017 | 3119 Aufrufe | 6 | Diskussionen

Alles eine Frage des Glaubens? Gewissheiten historisch

Der Geschichtstalk im Super 7000

Minarett und Burka, Krieg, Gewalt und Terror, private Freundschaften und kulturelle Blüte – diese Stichworte fallen immer wieder, wenn man die Frage stellt: Was fällt Ihnen spontan zum Islam ein?…

Alles eine Frage des Glaubens? Gewissheiten historisch
merken
Georgios Chatzoudis | 07.02.2017 | 1249 Aufrufe | Interviews

"Wahrheit festzulegen ist gefährlich"

Interview mit Uwe Krüger über die Debatte um sogenannte Fake News

Die Medienkritik ist so alt wie ihr Gegenstand selbst. Insofern ist es für Medienschaffende nichts Neues, wenn sie für ihr Tun aus unterschiedlichen Richtungen kritisiert werden. Was sich aber…

"Wahrheit festzulegen ist gefährlich"
23.06.2020 | 08:45 Uhr | 2064 Aufrufe | 26 Beiträge

Spannungsverhältnis Wissenschaft und Journalismus

Gemeinsames und Gegensätzliches

Wissenschaft und Journalismus stehen in einem besonderen Spannungsverhältnis zueinander. Gemeinsam ist ihren Vertreter der Anspruch, auf der Suche nach Wahrheit zu sein, sie streben Objektivität…