Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 25.10.2019 | 405 Aufrufe | Diskussionen

Uta Kornmeier und Stefan Zachow | Kopf- und Gesichtsvermessung: Geschichte und Grenzen

Salon Sophie Charlotte 2019

Eine uralte Menschheitsfrage ist die Frage nach der perfekten menschlichen Schönheit. Ab wann ist beispielsweise ein Gesicht perfekt? Neueren Studien zufolge hängt die Schönheit eines Gesichts vor…

Uta Kornmeier und Stefan Zachow | Kopf- und Gesichtsvermessung: Geschichte und Grenzen
merken
Thomas Podranski | 03.04.2012 | 2694 Aufrufe | Interviews

"Bereits im Mittelalter wurden Nasen ersetzt"

Interview mit Dr. Annelie Ramsbrock

Den eigenen Körper zu korrigieren ist keine Erfindung der Moderne, sondern hat eine weiter zurückreichende Geschichte. Aber Fortschritte in Technik und Medizin erweiterten seit dem 19. Jahrhundert…

"Bereits im Mittelalter wurden Nasen ersetzt"

Dr. Annelie Ramsbrock ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam.

merken
Georgios Chatzoudis | 06.04.2010 | 2400 Aufrufe | 1 | Veranstaltungen

Was ist schön?

27.03.2010 – 02.01.2011 | Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

Die Ausstellung zeigt, welche Themenbereiche die Auseinandersetzung mit Schönheit heute prägen: Können die traditionellen ästhetischen Konzepte überhaupt noch Geltung beanspruchen? Welchen …

Was ist schön?

Deutsches Hygiene-Museum in Dresden

merken
Georgios Chatzoudis | 19.02.2010 | 103864 Aufrufe | Artikel

Jacques Joseph (1865-1934). Ein Streifzug durch die Geschichte der Schönheitschirurgie

Autorin: Annelie Ramsbrock, Freie Universität Berlin

Jacques Joseph (1865-1934). Ein Streifzug durch die Geschichte der Schönheitschirurgie
merken
Georgios Chatzoudis | 19.02.2010 | 12660 Aufrufe | 1 | Artikel

Ekel-Tabu und Omnipräsenz des "Ekel" in der ästhetischen Theorie (1740-1790)

Prof. Dr. Winfried Menninghaus, Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, FU Berlin Ekel, so beginnt der Eintrag in Grimms Deutschem Wörterbuch, "fastidium,…

Ekel-Tabu und Omnipräsenz des "Ekel" in der ästhetischen Theorie (1740-1790)

Prof. Dr. Winfried Menninghaus, Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, FU Berlin

merken
Georgios Chatzoudis | 19.02.2010 | 13787 Aufrufe | Artikel

Körperkult und Schönheitswahn – Wider den Zeitgeist. Ein Essay

Prof. Dr. Robert Gugutzer, Institut für Sportwissenschaften, Goethe-Universität Frankfurt/M. Über die Diagnose herrscht allenthalben Einigkeit: Die Menschen in den postmodernen Gesellschaften…

Körperkult und Schönheitswahn – Wider den Zeitgeist. Ein Essay
merken
Georgios Chatzoudis | 19.02.2010 | 3838 Aufrufe | Artikel

Der Preis der Schönheit: Nutzen und Lasten ihrer Verehrung

Prof. Dr. Winfried Menninghaus, Peter Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, FU Berlin Parallel zum alltäglichen Schönheitskult der letzten Jahrzehnte, der alle…

merken
Georgios Chatzoudis | 19.02.2010 | 4646 Aufrufe | Artikel

Schönheit – Erfolg – Macht

Prof. Dr. Nina Degele, Institut für Soziologie Albert-Ludwigs Universität Freiburg im Breisgau „Ich mach’ mich nicht für andere schön, sondern für mich. Und ich muss mir gefallen, und nicht den…

Schönheit – Fluch oder Segen? Ein Ideal im Wandel
03.04.2012 | 12868 Aufrufe | 8 Beiträge

Schönheit – Fluch oder Segen? Ein Ideal im Wandel

Der erste überlieferte Schönheitswettbewerb der Geschichte hatte schlimme Folgen. Aber hätte Paris tatsächlich ahnen können, was er auslöste, als er den Apfel weder Hera noch Athene, sondern der…