Login

Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 19.02.2010 | 614 Aufrufe | Veranstaltungen

"Inszenierte Wissenschaft": Vermittlung und Rezeption von Wissen im 19. Jahrhundert

26.02.2010 – 27.02.2010 | Tübingen, Schloss Hohentübingen

Organisation: Dr. Stefanie Samida, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Institut für Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters "Inszenierte Wissenschaft" Programm

merken
Georgios Chatzoudis | 09.06.2010 | 884 Aufrufe | Artikel

“Image and Performance in Conflict Transformation - A Study on Representations of Unity and Difference in Post-genocide Rwanda”

Autorin: Erika Dahlmanns, Universität Marburg The PhD project aims at exploring the impact of visual and performative representations on processes of conflict transformation after the genocide in…

merken
Georgios Chatzoudis | 19.12.2016 | 653 Aufrufe | 1 | Interviews

Fernsehkrimis im geteilten Deutschland

Interview mit Nora Hilgert über "Stahlnetz" und "Blaulicht" aus filmhistorischer Perspektive

Was heute der "Tatort" und der "Polizeiruf 110" sind, waren in den 1950er und 1960er Jahren "Stahlnetz" und "Blaulicht": zwei Krimireihen aus zwei unterschiedlich geprägten Teilen des…

Fernsehkrimis im geteilten Deutschland
merken
Georgios Chatzoudis | 10.02.2017 | 895 Aufrufe | Diskussionen

Impulsreferate | Schlossbauten in der Demokratie - Öffentlicher Raum und Repräsentation

Tagung "Ein öffentlicher Ort: Berliner Schloss - Palast der Republik - Humboldt Forum"

Drei neue Perspektiven auf das Wesen und Wirken von Schlossbauten in der Demokratie bieten die Impulsreferate von Prof. Dr. Tim Blanning von der University of Cambridge, von Dr. Vydas Dolinskas,…

Impulsreferate | Schlossbauten in der Demokratie - Öffentlicher Raum und Repräsentation
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 10.09.2016 | 321 Aufrufe | Artikel

"Things in the back mirror...". Über Wechselwirkungen zwischen "Arten zu sehen" und Vorstellungen von Dingen

Prof. Dr. Hans Peter Hahn (Ethnologie, Universität Frankfurt am Main) zum a.r.t.e.s. forum 2015

Das a.r.t.e.s. forum ist die interdisziplinäre Jahrestagung der a.r.t.e.s. Graduate School, die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland einlädt, aus ihrer jeweiligen…

"Things in the back mirror...". Über Wechselwirkungen zwischen "Arten zu sehen" und Vorstellungen von Dingen

Warnung der Perspektivverzerrung auf Seitenspiegeln in den USA

merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 14.10.2017 | 441 Aufrufe | Artikel

Wie schafft es Migration ins Museum?

a.r.t.e.s.-Alumna Sandra Vacca promoviert über und arbeitet bei DOMiD

Wie schafft es Migration ins Museum? Was bedeutet Migration für die Geschichte eines Landes und wie wird sie gesammelt, aufbereitet, dargestellt? Diese Fragen versucht Sandra Vacca, Museologin und…

Wie schafft es Migration ins Museum?