Registrieren
merken
Prof. Dr. Manfred Clemenz | 10.12.2015 | 1702 Aufrufe | Artikel

Liebe, Unterwerfung, Zerstörung

Heinrich von Kleists „Penthesilea“ im Schauspiel Frankfurt

Kleists „Penthesilea“ handelt, wie auch „Michael Kohlhaas“, von Unterwerfung und Zerstörung in einem sozialen und kulturellen Kontext - und von Liebe in ihrer extremsten Form. Kleist hielt seine…

Liebe, Unterwerfung, Zerstörung
merken
Prof. Dr. Manfred Clemenz | 29.05.2014 | 943 Aufrufe | Artikel

"Meine Kunst ist deutsch, stark, herb und innig"

Retrospektive zu Emil Nolde in Frankfurt

Mit dem Hinweis auf seine «deutsche Kunst» wandte sich Emil Nolde 1938 an Reichsminister Goebbels und bat um Rückgabe des beschlagnahmten Bilderzyklus «Das Leben Christi» (1911/12). Er fügte hinzu,…

"Meine Kunst ist deutsch, stark, herb und innig"

Emil Nolde (* 7. August 1867; † 13. April 1956), Maler des Expressionismus. Fotografiert vermutlich 1929 von Minya Diez-Dührkoop (* 21. Juni 1873; † 17. November 1929).

merken
Prof. Dr. Manfred Clemenz | 07.03.2014 | 1951 Aufrufe | Artikel

Weiße Haut, brauner Nazi-Kuchen

Uraufführung „Der weiße Wolf“, Kammerspiele Frankfurt, 7.2.1014

Um es gleich am Anfang zu sagen: der poetischste Moment der Uraufführung war das höchstpersönliche Erscheinen des „weißen Wolfs“. Am Ende der Aufführung trabt er - ein wolfsähnlicher Hund - über…

Weiße Haut, brauner Nazi-Kuchen

Sascha Nathan im Stück "Der weiße Wolf", Kammerspiele Frankfurt am Main

merken
Prof. Dr. Manfred Clemenz | 19.09.2013 | 5138 Aufrufe | Artikel

Glück und Unglück der Farben

Emil Nolde in Baden-Baden

Die Ausstellung im Frieder-Burda-Museum Baden-Baden "Emil Nolde. Die Pracht der Farben" hält, was sie verspricht. In den lichtdurchfluteten Räumen kommt die Farbenpracht der noldeschen Meer- und…

Glück und Unglück der Farben
merken
Prof. Dr. Manfred Clemenz | 05.07.2013 | 1195 Aufrufe | Artikel

In der Hölle der Bourgeoisie

Ibsens „John Gabriel Borkman“ am Schauspiel Frankfurt

„Ein Toter und zwei Schatten – das ist das Werk der Kälte“. Diese Worte, ausgesprochen am Ende des vierten Aktes, sind das Programm des Stückes. Der Tote ist John Gabriel Borkman und die Schatten…

In der Hölle der Bourgeoisie

"John Gabriel Borkman" manuscript title page by H. Ibsen

merken
Prof. Dr. Manfred Clemenz | 18.04.2013 | 1994 Aufrufe | Artikel

Politik und Talkshows

Zum politischen Diskurs der Euro-Krise. Ein Rückblick

Gäbe es so etwas wie einen Albtraum des Semantischen, in dem alle Begriffe sich dem Zugriff des Verstandes proteushaft entziehen, dann wäre die europäische Finanzkrise ein gutes Beispiel. Was genau…

Politik und Talkshows

Prof. Dr. Manfred Clemenz (http://manfredclemenz.de/biographie/)

merken
M.A. Tina Öcal | 10.03.2013 | 948 Aufrufe | Ankündigungen

Kunstwelt. Mediale und systemische Konstellationen

Mit seiner herausragenden Publikation "Kunstwelt. Mediale und systemische Konstellationen" legt Hans Zitko die Ergebnisse seiner mehrjährigen Forschungen zu den Bedingungen der Kunstrezeption vor…

Kunstwelt. Mediale und systemische Konstellationen

Eine fundierte Rezension von Manfred Clemenz erschien in der Ausgabe 13 (2013), Nr. 2 im Rezensionsjournal Sehepunkte:
http://www.sehepunkte.de/2013/02/22293.html

merken
Prof. Dr. Manfred Clemenz | 29.01.2013 | 4896 Aufrufe | 1 | Artikel

Literatur und „demokratischer Diskurs“

Diskursanalytische Überlegungen zur Diskussion um Christian Krachts Imperium

Die deutsche Literatur hat wieder einmal ein veritables event, einen Skandal vielleicht. Dies wird von der Literaturkritikerin der Zeit, Iris Radisch, nicht ohne Wohlgefallen zur Kenntnis genommen:…

Literatur und „demokratischer Diskurs“

Christian Kracht: Imperium, Kiepenheuer Witsch Verlag, Köln 2012