Login

Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 24.01.2014 | 2480 Aufrufe | Artikel

History@Debate: Europa1914. Schlafwandler oder Brandstifter?

Erste Eindrücke von der heutigen Live-Debatte | Video am Dienstag

Heute haben in Berlin Gerd Krumeich, Sönke Neitzel und Herfried Münkler über den Ausbruch des Ersten Weltkriegs diskutiert. Wir haben die Diskussion hier bei L.I.S.A. live übertragen. Hier nun…

History@Debate: Europa1914. Schlafwandler oder Brandstifter?
merken
Georgios Chatzoudis | 17.01.2014 | 3405 Aufrufe | Ankündigungen

History@Debate: Europa1914. Schlafwandler oder Brandstifter?

Webtalk mit Gerd Krumeich, Sönke Neitzel und Herfried Münkler
Freitag, 24. Januar, 15.00 Uhr - live!

In einer Woche findet bereits die zweite Ausgabe des interaktiven Webtalks History@Debate statt. Es diskutieren am Freitag, den 24. Januar, von 15.00 bis 16.30 Uhr, die Historiker Prof. Dr. Gerd…

History@Debate: Europa1914. Schlafwandler oder Brandstifter?
merken
Georgios Chatzoudis | 01.09.2014 | 1653 Aufrufe | Diskussionen

„Hereingeschlittert?“ – zum Kriegsausbruch 1914 und seinen Folgen 2014

Diskussion mit Herfried Münkler, Etienne François und Manfred Hildermeier

Vor fast 100 Jahren hat Reichskanzler Theobald von Bethmann Hollweg das sogenannte Septemberprogramm, das die Kriegsziele der Reichsleitung vorgab, endgültig festgelegt. Dem voraus ging schon bald…

„Hereingeschlittert?“ – zum Kriegsausbruch 1914 und seinen Folgen 2014
merken
Georgios Chatzoudis | 26.09.2014 | 1030 Aufrufe | Diskussionen

Konstruktionen des Heroischen: Transformation und Niedergang einer politischen Kategorie im 20. Jahrhundert

Podiumsdiskussion auf dem Historikertag 2014 in Göttingen

Welche Heldentypen gibt es im 20. Jahrhundert? Ziel der interdisziplinär besetzten Podiumsdiskussion ist es, die Transformation des Heroischen als Teil des grundlegenden Wandels des Politischen im…

Konstruktionen des Heroischen: Transformation und Niedergang einer politischen Kategorie im 20. Jahrhundert
merken
Georgios Chatzoudis | 28.01.2014 | 5424 Aufrufe | Diskussionen

Europa1914. Schlafwandler oder Brandstifter?

History@Debate | Der Webtalk der Gerda Henkel Stiftung und der Körber-Stiftung

Am 24. Januar diskutierten die Historiker Gerd Krumeich und Sönke Neitzel sowie der Politikwissenschaftler Herfried Münkler über den Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Wer trug dafür die…

Europa1914. Schlafwandler oder Brandstifter?
merken
Georgios Chatzoudis | 21.05.2015 | 3879 Aufrufe | 5 | Interviews

"Reproduktion der Anonymität von 'Münkler-Watch'"

Interview mit Charlotte Jahnz über die Debatte um anonym bloggende Studierende

Studierende der Humboldt-Universität zu Berlin haben einen Blog eingerichtet, in dem sie nach eigenen Worten "in wöchentlichen Abständen kurze Zusammenfassungen seiner Vorlesung" veröffentlichen.…

"Reproduktion der Anonymität von 'Münkler-Watch'"
merken
Georgios Chatzoudis | 12.03.2014 | 1579 Aufrufe | Diskussionen

Am Anfang von Europa war der Krieg

Salon Sophie Charlotte 2014

Wie konstitutiv war und ist der Krieg für Europa? Wohnt dem Krieg gar ein Ordnungsprinzip inne? Das sind die provokativen Ausgangsfragen im Gespräch zwischen Etienne François und Herfried Münkler.…

Am Anfang von Europa war der Krieg
merken
Georgios Chatzoudis | 11.09.2014 | 915 Aufrufe | Interviews

"Die nationale Perspektive auf die Geschichte überwinden"

Interview mit Friedrich Kießling zur Kriegsschulddebatte

Die Fixierung auf die Kriegsschuldfrage in den Diskussionen über den Ersten Weltkrieg verschleiern den Blick auf viele andere Fragen, die sich professionelle Historikerinnen und Historiker längst…

"Die nationale Perspektive auf die Geschichte überwinden"

Prof. Dr. Friedrich Kießling, Department Geschichte, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

merken
Georgios Chatzoudis | 09.06.2015 | 7210 Aufrufe | 5 | Interviews

"Keine Ausweispflicht für den Gebrauch der Meinungsfreiheit"

Interview mit Patrick Bahners über die Debatte um das Blog "Münkler-Watch"

Die Debatte über anonym bloggende Studierende, die Vorlesungen ihres Professors protokollieren und öffentlich kommentieren, ist ruhiger geworden. Für uns ein guter Zeitpunkt, die Diskussion mit…

"Keine Ausweispflicht für den Gebrauch der Meinungsfreiheit"

Patrick Bahners, Feuilletonkorrespondent der Frankfurter Allgemeine Zeitung in New York

merken
Georgios Chatzoudis | 09.09.2014 | 2355 Aufrufe | Interviews

"Versuche national kostümierter Geschichtspolitik"

Interview mit Rudolf Walther über das Echo auf "100 Jahre Erster Weltkrieg"

In den vergangenen Wochen sind in überregionalen Zeitungen mehrere Beiträge von Historikern erschienen, die sich kritisch mit der in den letzten Monaten wiederaufgelebten sogenannten…

"Versuche national kostümierter Geschichtspolitik"

Dr. Rudolf Walther, Historiker und Publizist