Registrieren
merken
Simon Liening | 08.08.2016 | 2257 Aufrufe | Vorträge

Alte Pathogen-Genome. Der Schwarze Tod entschlüsselt

Workshop "Genetic History" | Vortrag von Johannes Krause

Woher kam die Große Pest im mittelalterlichen Europa, die zwischen 1347 und 1353 bis zu 25 Millionen Menschen hinweggerafft haben soll und auch als Schwarzer Tod bezeichnet wird? Welchen Weg…

Alte Pathogen-Genome. Der Schwarze Tod entschlüsselt
merken
L.I.S.A. Redaktion | 13.07.2016 | 2032 Aufrufe | 4 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Trier - Stadt in der Krise

Episode 4: Die Pest in Trier

Im Jahr 1349 erreichte die Große Pest die Stadt Trier, in deren Verlauf nach Schätzungen ein Drittel der Bevölkerung ums Leben kam. Wenige konkrete Fakten sind bislang über den genauen Verlauf und…

Die Pest in Trier
merken
Georgios Chatzoudis | 28.10.2014 | 1554 Aufrufe | Interviews

Pest und Ebola - ein kulturgeschichtlicher Vergleich

Interview mit Jan Keupp vom Exzellenzcluster "Religion und Politik"

Beim Studium von mittelalterlichen Augenzeigenberichten über die Pest sind dem Mittelalter-Historiker Prof. Dr. Jan Keupp vom Exzellenzcluster "Religion und Politik" der Universität Münster…

Pest und Ebola - ein kulturgeschichtlicher Vergleich

Bildcollage zusammengestellt aus Bildern auf WikimediaCommons: Burying Plague Victims of Tournai; Nigerianische Ärzte üben das Anlegen der persön­lichen Schutz­ausrüstung (oben v.l.n.r.); Yersinia pestis - Erreger der Lungen- und Beulenpest; Ebola virus virion (unten v.l.n.r.)