Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 28.04.2020 | 1152 Aufrufe | Interviews

27. April 2020 | Coronakrise: Welches Wissen müssen die Geisteswissenschaften liefern?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

Nachdem der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet, in einer Talkshow Zweifel an der bisherigen Lockdown-Praxis angemeldet hat und zudem die bisherige Expertise der bestimmenden…

27. April 2020 | Coronakrise: Welches Wissen müssen die Geisteswissenschaften liefern?

merken
Georgios Chatzoudis | 25.04.2020 | 708 Aufrufe | 1 | Interviews

24. April 2020 | Coronakrise: Wo liegt die Verantwortung - Staat oder Bürger und Bürgerinnen?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

Maskenpflicht gilt in dem einen Bundesland, aber in dem anderen nicht beziehungsweise noch nicht. Diese Konstellation gab es in den vergangenen Wochen auch schon im Zusammenhang mit anderen…

24. April 2020 | Coronakrise: Wo liegt die Verantwortung - Staat oder Bürger und Bürgerinnen?

merken
Georgios Chatzoudis | 01.04.2020 | 889 Aufrufe | Interviews

31. März 2020 | Coronakrise: Sehnsucht nach dem starken Mann?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

Das Idealbild eines Krisenmanagers bietet in der bundesdeutschen Erinnerungsgeschichte Helmut Schmidt. Da widerstand 1962 in Mann als Innensenator den Sturmfluten, die seine Stadt Hamburg…

31. März 2020 | Coronakrise: Sehnsucht nach dem starken Mann?

merken
Georgios Chatzoudis | 31.03.2020 | 682 Aufrufe | Interviews

30. März 2020 | Coronakrise: Geld oder Leben?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

Nach einem Tag Pause haben wir uns am Montagabend wieder an die Tasten gesetzt und dieses Mal eine Frage diskutiert, die auch im Zuge der Debatte um eine sogenannte Herdeninfektion aufkam: Müssen…

30. März 2020 | Coronakrise: Geld oder Leben?

merken
Georgios Chatzoudis | 29.03.2020 | 954 Aufrufe | 2 | Interviews

28. März 2020 | Coronakrise: Ein Leben im "social distancing"-Modus?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

Jede große Krise hat auch ihre speziellen Begriffe, die nicht nur unverwechselbar mit der jeweiligen Krise verbunden werden und nicht nur das meinen, was sie buchstäblich wiedergeben, sondern die…

28. März 2020 | Coronakrise: Ein Leben im "social distancing"-Modus?

merken
Georgios Chatzoudis | 28.03.2020 | 1106 Aufrufe | 2 | Interviews

27. März 2020 | Coronakrise: Eine Überraschung?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

Im zweiten LogBuch-Eintrag zur Coronakrise aus geisteswissenschaftlicher Perspektive stellten Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis ihren Chat-Gästen Mahret Ifeoma Kupka und Paul Nolte die Frage,…

27. März 2020 | Coronakrise: Eine Überraschung?

merken
Georgios Chatzoudis | 27.03.2020 | 2039 Aufrufe | 10 | Interviews

26. März 2020 | Coronakrise: Eine Epochenwende?

LogBuch "Corona, geisteswissenschaftlich betrachtet". Eine Gesprächsrunde mit Jürgen Zimmerer und Georgios Chatzoudis

Der Diskurs über die aktuelle Coronakrise wird von Medizinern und Politikern dominiert. Sie verhandeln Maßnahmen wie unter anderem regelmäßiges Händewaschen, sozialen Abstand, Schul- und…

26. März 2020 | Coronakrise: Eine Epochenwende?

merken
Lennart Pieper | 04.09.2018 | 2263 Aufrufe | Interviews

„Am Anfang war Napoleon“

Interview mit Paul Nolte über Thomas Nipperdeys "Deutsche Geschichte"

"Klassiker", "Standardwerk", "Opus magnum" – das sind einige der gängigen Urteile über Thomas Nipperdeys umfangreiche „Deutsche Geschichte“, die zwischen 1983 und 1992 in drei Bänden erschien. Der…

„Am Anfang war Napoleon“

Copyright (r.): Bernd Wannenmacher

merken
Dr. Jörn Retterath | 04.11.2016 | 782 Aufrufe | Ankündigungen

Neuerscheinung: Transatlantische Demokratie im 20. Jahrhundert

Band 96 der Reihe "Schriften des Historischen Kollegs. Kolloquien" ist da

Transatlantische Demokratie im 20. Jahrhundert – das ist mehr als eine US-amerikanische Mission in Europa nach den beiden Weltkriegen, mehr als Reeducation und Ende des deutschen Sonderwegs. Nach…

Neuerscheinung: Transatlantische Demokratie im 20. Jahrhundert

Band 96 der Schriften des Historischen Kollegs. Kolloquien: Paul Nolte (Hg.), Transatlantic Democracy in the Twentieth Century. Transfer and Transformation