Registrieren
merken
L.I.S.A. Redaktion | 24.04.2019 | 1231 Aufrufe | 1 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Emil Nolde und der Nationalsozialismus: Ein Künstlermythos im 20. Jahrhundert

Episode 3: Künstler und Nachwelt: Fremdstilisierungen und Legendenbildung

Emil Nolde galt lange als die Personifikation des paradigmatischen deutschen Künstlers des 20. Jahrhunderts: Wegweiser des Expressionismus, von den Nationalsozialisten als "entarteter Künstler" mit…

Künstler und Nachwelt: Fremdstilisierungen und Legendenbildung
merken
Björn Schmidt | 25.07.2015 | 1852 Aufrufe | Vorträge

Der Kanon der modernen Kunst in Text und Bild: Meier-Graefes „Entwicklungsgeschichte“ und die deutsche
Jahrhundertausstellung in Berlin 1906

Vortrag von Prof. Dr. Françoise Forster-Hahn | Tagung "Julius Meier-Graefe (1867-1935)"

Die Jahrhundertausstellung von 1906 in der Nationalgalerie Berlin gilt als wichtiges Ereignis der deutschen Kunstgeschichte. Der Ausstellung lag ein neuer Blick auf die deutsche Kunst von 1775 bis…

Der Kanon der modernen Kunst in Text und Bild: Meier-Graefes „Entwicklungsgeschichte“ und die deutsche 
Jahrhundertausstellung in Berlin 1906