Registrieren
merken
Dr. Jan-Holger Kirsch | 17.04.2020 | 497 Aufrufe | Ankündigungen

Israel, Palästina und die deutsche Zeitgeschichte

Neue Ausgabe der "Zeithistorischen Forschungen"

Die aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift "Zeithistorische Forschungen" (Heft 3/2019) widmet sich dem komplizierten Verhältnis zwischen Israel, Palästina und Deutschland (bzw. bis 1989/90 den beiden…

Israel, Palästina und die deutsche Zeitgeschichte

Cover "Zeithistorische Forschungen" 3/2019: Als erster deutscher Bundeskanzler besuchte Willy Brandt (SPD) im Juni 1973 Israel. Auf dem Flughafen von Tel Aviv schritt er eine Ehrenformation weiblicher Soldaten ab.

merken
Thomas Podranski | 22.02.2016 | 3260 Aufrufe | Diskussionen

Nach dem Frühling. Der „Islamische Staat“ (IS) im Nahen Osten und in Nordafrika

Podiumsdiskussion im Industrie-Club Düsseldorf

Mit dem „Arabischen Frühling“ verbanden sich seit 2011 große Hoffnungen auf die Verwirklichung von Demokratie und Menschenrechten in Nordafrika sowie im Nahen und Mittleren Osten.  Bürgerkriege,…

Nach dem Frühling. Der „Islamische Staat“ (IS) im Nahen Osten und in Nordafrika
merken
Georgios Chatzoudis | 17.11.2015 | 3957 Aufrufe | 4 | Interviews

"Wer den Wind sät..."

Interview mit Michael Lüders über westliche Politik im Nahen und Mittleren Osten

Das Interview mit Michael Lüders haben wir vor den aktuellen Anschlägen von Paris geführt. Anlass dafür war für uns sein bereits im März erschienenes Buch "Wer den Wind sät. Was westliche Politik…

"Wer den Wind sät..."
merken
Dr. Birte Ruhardt | 17.09.2015 | 1710 Aufrufe | Interviews

Bedrohung der Antiken - Archäologie im Nahen Osten

Interview mit Frauke Kenkel über ihre archäologische Arbeit in Jordanien

Seit Oktober 2013 ist Dr. Frauke Kenkel Direktorin des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des Heiligen Landes in der jordanischen Hauptstadt Amman. Sie studierte in Köln…

Bedrohung der Antiken - Archäologie im Nahen Osten

Dr. Frauke Kenkel, Direktorin des DEI in Amman (Foto: DEI / Dr. Frauke Kenkel)

merken
Georgios Chatzoudis | 11.04.2014 | 1529 Aufrufe | Diskussionen

EUME - Europa im Nahen Osten - der Nahe Osten in Europa

Salon Sophie Charlotte 2014

Die Ursprünge Europas liegen außerhalb Europas, das Politische wurde noch vor den Griechen im Nahen Osten erfunden. Das meint der Philosoph Prof. Dr. Volker Gerhardt. Im Gespräch mit der…

EUME - Europa im Nahen Osten - der Nahe Osten in Europa
merken
Martin Zaune | 27.09.2013 | 1329 Aufrufe | Artikel

Audio: Christen im Nahen Osten

Vortrag von Historiker Prof. Dr. Bernard Heyberger am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Christen und Muslime im Nahen Osten haben Historikern zufolge über Jahrhunderte überraschend ähnliche Bräuche und Rituale gepflegt. „Christen aßen kein Schweinefleisch und Muslime färbten in der…

Audio: Christen im Nahen Osten
merken
Georgios Chatzoudis | 02.12.2011 | 2507 Aufrufe | Interviews

"Die Situation ist heute noch aussichtsloser"

Interview mit Prof. Dr. Moshe Zimmermann

Die arabischen Nachbarstaaten Israels befinden sich in einem historischen Umbruch. Libyen hat sich vom Gaddafi-Regime befreit, Tunesien sich Ben Alis entledigt und bereits Wahlen durchgeführt, in…

"Die Situation ist heute noch aussichtsloser"

Prof. Dr. Moshe Zimmermann