Login

Registrieren
merken
Dr. Daniel Stahl | 04.06.2010 | 1583 Aufrufe | Artikel

Bedrohliche Eliten

Der Sieg der Alliierten über das „Dritte Reich“ beendete zwar die Herrschaft der Nationalsozialisten, die von ihnen ausgehende Bedrohung aber war in den Augen vieler Zeitgenossen noch lange nicht…

18.05.2015 | 10696 Aufrufe | 34 Beiträge

Fortwährende Vergangenheit? NS-Kontinuitäten nach 1945

Die Suche nach Tätern nationalsozialistischer Verbrechen ist auch gut 65 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs nicht beendet. Derzeit sind bei der "Zentrale Stelle der Landesjustizverwaltungen…

merken
Ingolf Seidel | 01.11.2016 | 889 Aufrufe | Ankündigungen

LaG-Magazin "Der Umgang mit NS-Täterschaft und Kollaboration in der historisch-politischen Bildung und in Erinnerungskulturen"

Wie der Titel der neuen Ausgabe des LaG-Magazins besagt, bilden Auseinandersetzungsformen mit NS-Täterschaft und Kollaboration dieses Mal den Schwerpunkt. In den letzten Jahren ist die…

LaG-Magazin "Der Umgang mit NS-Täterschaft und Kollaboration in der historisch-politischen Bildung und in Erinnerungskulturen"

Online-Magazin "Der Umgang mit NS-Täterschaft und Kollaboration in der historisch-politischen Bildung und in Erinnerungskulturen"

merken
Georgios Chatzoudis | 20.04.2010 | 28936 Aufrufe | 2 | Artikel

Rückkehr in die Bürgerlichkeit?
NS-Eliten in der Bundesrepublik

Autor: Prof. Dr. Ulrich Herbert, Historisches Seminar der Albert-Ludwigs-Universität Der britische Botschafter in Bonn, Sir Christopher Steel, wurde im Frühjahr 1959 von seiner Regierung um…

Rückkehr in die Bürgerlichkeit?
NS-Eliten in der Bundesrepublik