Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 17.04.2018 | 1216 Aufrufe | 1 | Interviews

"Die Tragödie von Großmachtpolitik"

Interview mit Carlo Masala zum aktuellen Syrienkonflikt

Im aktuellen Syrienkrieg scheinen sich nicht nur Mächtekonstellationen des Kalten Krieges zu wiederholen, sondern auch die Mechanismen. Der Westen, angeführt von den Vereinigten Staaten, steht…

"Die Tragödie von Großmachtpolitik"

Bild links: Prof. Dr. Carlo Masala | Grafik rechts: Syrien-Krieg, Stand Februar 2018. (Rot: Regierungstruppen; Grün: Freie Syrische Armee, Islamistenmilizen, türkische Einheiten; Weiß: Dschihadistische Dschabhat Fatah asch-Scham; Grau: „Islamischer Staat“; Gelb: Demokratische Kräfte Syriens)

merken
Felix Stadler | 06.06.2017 | 1289 Aufrufe | Interviews

"Die Kalte Kriegs-Logik auf den Kopf gestellt"

Interview mit Nikolas Dörr über die Geschichte des Eurokommunismus

Der Eurokommunismus galt in Zeiten des Kalten Krieges als dritter Weg zwischen dem Kommunismus sowjetischer Prägung und der Sozialdemokratie in der westlichen Welt. Tatsächlich konnte er als…

"Die Kalte Kriegs-Logik auf den Kopf gestellt"
merken
Georgios Chatzoudis | 13.09.2016 | 1424 Aufrufe | Interviews

Realpoltik oder Menschenrechte?

Interview mit Tim Szatkowski zu den deutsch-türkischen Beziehungen von 1978 bis 1983

Vor ziemlich genau 36 Jahren, am 12. September 1980, putschte in der Türkei das Militär - anders als im Juli dieses Jahres mit Erfolg. Oppositionelle Kräfte des Landes waren fortan willkürlichen…

Realpoltik oder Menschenrechte?
merken
Georgios Chatzoudis | 19.10.2015 | 2471 Aufrufe | Artikel

Will Russland zu Europa gehören?

Podiumsdiskussion mit Günter Verheugen, Manfred Hildermeier und Klaus-Helge Donath

Kaum ein anderer Konflikt seit der Auflösung der Sowjetunion hat die Kluft zwischen Russland und dem Westen so deutlich zu Trage treten lassen wie der andauernde Ukraine-Konflikt. Zwar deuteten…

Will Russland zu Europa gehören?