Registrieren
merken
L.I.S.A. Redaktion | 10.04.2019 | 2400 Aufrufe | 1 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Emil Nolde und der Nationalsozialismus: Ein Künstlermythos im 20. Jahrhundert

Episode 1: Bild und Kontext

Emil Nolde war nicht nur einer der bedeutendsten Vertreter des Expressionismus; der Maler hatte auch ein ausgeprägtes Gespür für die Inszenierung von Heldengeschichten. Noch lange nach 1945 galt…

Bild und Kontext
merken
L.I.S.A. Redaktion | 23.02.2019 | 5782 Aufrufe | 1 | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Emil Nolde und der Nationalsozialismus: Ein Künstlermythos im 20. Jahrhundert

Bild und Kontext

Ort:
Seebüll
Info:

Das Projekt
Dieses Projekt wird die Beziehung des Künstlers Emil Nolde zum Nationalsozialismus erstmals umfassend aufarbeiten, und gleichzeitig mit einer Rezeptionsgeschichte Noldes, insbesondere nach 1945, verbinden. Es wird die erste Studie sein, die zu dieser Thematik den reichhaltigen Quellenbestand der Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde auswerten kann, und somit auch die Rolle der Stiftung in der Vermittlung der Kunst und Person Emil Noldes beleuchten wird. Trotz seiner bis 1945…

merken
Georgios Chatzoudis | 20.10.2015 | 4059 Aufrufe | 1 | Interviews

Robin Hood - Geschichte, Legende, Mythos

Interview mit Judith Klinger über Robin Hood aus mediävistischer Perspektive

Der Gedanke an Robin Hood weckt viele unterschiedliche Assoziationen: Sherwood Forest, Little John und Bruder Tuck, Sheriff von Nottingham, Pfeil und Bogen, Richard Löwenherz, Rächer der Enterbten,…

Robin Hood - Geschichte, Legende, Mythos