Registrieren
merken
Judith Wonke | 21.07.2020 | 477 Aufrufe | Interviews

"Dynamische Orte der gesellschaftlichen Sinnstiftung"

Interview mit Heidemarie Uhl und Ljiljana Radonić zur musealen Ausstellung von Zeitgeschichte

Wie kann Zeitgeschichte in Museen ausgestellt werden? Welche Rolle haben Museen mit Blick auf Nationbuilding, Dekonstruktion und traditionelle Geschichtsbilder? Diese und weitere Fragen standen im…

"Dynamische Orte der gesellschaftlichen Sinnstiftung"

Ljiljana Radonić (l.) und Heidemarie Uhl (r.)

merken
Judith Wonke | 07.08.2018 | 871 Aufrufe | Interviews

"Erinnerungspolitische Themen dominieren nicht den Alltag"

Interview mit Fabiola Arellano Cruz zur Darstellung politischer Gewalt in Peru und Chile

Am 11. September 1973 putschte das Militär in Chile - bis zum 11. März 1990 sollte die daraufhin errichtete Militärdiktatur anhalten. In Peru wiederum begann ein zwanzig Jahre andauernder,…

"Erinnerungspolitische Themen dominieren nicht den Alltag"
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 08.10.2016 | 1156 Aufrufe | Artikel

Mit der App nach Chicago. Eine Forschungsreise an die University of Illinois, USA

Reisebericht von Jens Alvermann, Doktorand an der Universität zu Köln

Jens Alvermann forscht im Rahmen seines Dissertationsprojekts an der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln (im Fach Ur- und Frühgeschichte) zur Nutzung und Wirkung mobiler Medien im…

Mit der App nach Chicago. Eine Forschungsreise an die University of Illinois, USA

Die Nature Museum App.