Registrieren
merken
Dr. Daniel Stahl | 15.06.2018 | 394 Aufrufe | Ankündigungen

Menschenrechtspolitik. Ein Gespräch mit Klaus Scharioth über Moral in der Diplomatie

28.06.2018 I Köln, Fritz Thyssen Stiftung, 18:30 Uhr

In den neunziger Jahren gewannen Menschenrechte eine vorher nie dagewesene Bedeutung für die deutsche Außenpolitik. Befeuert wurde diese Entwicklung durch die in den Jugoslawienkriegen begangenen…

Menschenrechtspolitik. Ein Gespräch mit Klaus Scharioth über Moral in der Diplomatie
merken
Georgios Chatzoudis | 22.11.2016 | 1202 Aufrufe | Interviews

"Es gibt keinen Minimalkonsens mehr über die Spielregeln"

Interview mit Carlo Masala über die Politik des Westens im globalen Zusammenhang

Der Wahlsieg Donald Trumps zum künftigen Präsidenten der Vereinigten Staaten lässt die internationale politische Lage noch einmal unübersichtlicher erscheinen. Werden sich die Vereinigten Staaten…

"Es gibt keinen Minimalkonsens mehr über die Spielregeln"
merken
Georgios Chatzoudis | 28.06.2012 | 3562 Aufrufe | 6 | Interviews

"Kein Exklusivrecht auf Menschenrechte"

Interview mit Dr. Annette Weinke

In der Universität Jena diskutieren von heute an Historiker aus aller Welt über Menschenrechte, die Idee dahinter und die Politik in ihrem Namen. Das dreitägige Symposion hat dementsprechend den…

"Kein Exklusivrecht auf Menschenrechte"