Registrieren
merken
Caroline Bergter | 31.08.2018 | 806 Aufrufe | Artikel

Audio: Mythos Maria Theresia

Barbara Stollberg-Rilinger zu Gast im Thomasius-Club am 18. April 2018

Barbara Stollberg-Rilinger ist eine deutsche Historikerin der Frühen Neuzeit, die vielfach durch Preise ausgezeichnet wurde. Sie ist Autorin zahlreicher Bücher und Herausgeberin wichtiger…

Audio: Mythos Maria Theresia

Barbara Stollberg-Rilinger im Gespräch mit Bettina Kremberg und Ulrich Johannes Schneider

merken
Prof. Dr. Martin Zimmermann | 16.07.2018 | 953 Aufrufe | Vorträge

"Regentinnen hören auf, Frauen zu seyn, sobald sie den Thron besteigen." Maria Theresia und die Ordnung der Geschlechter

Munich History Lecture | Vortrag von Barbara Stollberg-Rilinger

Der Mythos der Kaiserin-Königin Maria Theresia ist wesentlich dadurch geprägt, dass sie als Frau und sechzehnfache Mutter die Herrschaft im Haus Habsburg innehatte und sie mit ‚männlicher‘ Tugend…

"Regentinnen hören auf, Frauen zu seyn, sobald sie den Thron besteigen." Maria Theresia und die Ordnung der Geschlechter
merken
Georgios Chatzoudis | 16.05.2017 | 758 Aufrufe | Interviews

"Sie thront wie eine Sphinx über Österreich"

Interview mit Thomas Lau über die Habsburgerkaiserin Maria Theresia damals und heute

Der 300. Geburtstag der einzigen Frau auf dem Habsburger-Thron ist in Österreich ein besonderes nationales Ereignis. An die einstige Kaiserin Maria Theresia erinnern seit einer Woche staatliche und…

"Sie thront wie eine Sphinx über Österreich"
merken
Georgios Chatzoudis | 14.02.2017 | 1215 Aufrufe | Interviews

"Durch symbolische Konstruktionen ein nationales Selbstverständnis"

Interview mit Gerald Stieg über die nationale Identität Österreichs

Die Frage, was Österreich tatsächlich ausmacht beziehungsweise was Österreich ist, steht wieder auf der Tagesordnung. Deutlich wurde dieses in Österreich nicht wirklich neue Bedürfnis nach…

"Durch symbolische Konstruktionen ein nationales Selbstverständnis"