Registrieren
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 04.05.2019 | 378 Aufrufe | Artikel

Über die Chancen und Schwierigkeiten transnationaler Geschichtsforschung

a.r.t.e.s. EUmanities-Fellow Tom Menger forscht in Londoner Archiven und berichtet von seinen persönlichen Erfahrungen

Das Schreiben von Geschichte wird immer internationaler. Der Trend geht zu transnationaler Geschichte – eine Geschichte, die aufzeigen soll, dass zahlreiche historische Prozesse und Akteurinnen und…

Über die Chancen und Schwierigkeiten transnationaler Geschichtsforschung

merken
David Gabriel | 02.11.2016 | 364 Aufrufe | Veranstaltungen

„Deutschsprachige Exilanten in London im Zeichen der Shoah“. Gespräch mit Jeremy Adler, Rüdiger Görner und Michael Krüger

07.11.2016 | Köln | Internationales Kolleg Morphomata, Universität zu Köln, 18:00 Uhr

Von Victor Hugo stammt das Wort, notiert während seiner Verbannung auf den britischen Kanalinseln Anfang der 1850er Jahre, das Exil sei ein Leben im Zustand der Rechtsentblößung. Er fragte, was man…

„Deutschsprachige Exilanten in London im Zeichen der Shoah“. Gespräch mit Jeremy Adler, Rüdiger Görner und Michael Krüger
merken
Dr. Birte Ruhardt | 14.05.2015 | 909 Aufrufe | Vorträge

Welfare in the Warfare State: Nazi Social Policy on the International Stage

Gerda Henkel Visiting Professorship Lecture by Prof. Dr. Kiran Klaus Patel

Prof. Dr. Kiran Klaus Patel is professor of European and global history at Maastricht University and this year’s Gerda Henkel Visiting Professor at the Department of International History at the…

Welfare in the Warfare State: Nazi Social Policy on the International Stage