Registrieren
merken
Stefanie Kießling | 23.06.2016 | 559 Aufrufe | Veranstaltungen

Westkunst/Ostkunst. Kunstsystem und »Geltungskunst« im geteilten und wiedervereinigten Deutschland

24.06.2016 | Leipzig, Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

Im Akademie-Kolloquium am 24. Juni 2016 stellen Prof. Dr. Karl-Siegbert Rehberg und Prof. Dr. Frank Zöllner neue Perspektiven auf die Kunstentwicklungen im Westen und Osten seit 1945 vor. Beginn…

Westkunst/Ostkunst. Kunstsystem und »Geltungskunst« im geteilten und wiedervereinigten Deutschland
merken
Stefanie Kießling | 18.01.2014 | 1560 Aufrufe | Veranstaltungen

Akademie-Kolloquium: Tanz in der DDR – Institutionen und Akteure

24.01.2014 | Leipzig

Vorstellung des Forschungsprojektes "Körperpolitik in der DDR. Tanz-Institutionen zwischen Eliteförderung, Volkskunst und Massenkultur" und Gespräch mit Prof. Dr. Ralf Stabel von der Staatlichen…

Akademie-Kolloquium: Tanz in der DDR – Institutionen und Akteure

Broschüre der Ballettschule der Städtischen Theater Leipzig 1952/53, Abb.: Tanzarchiv Leipzig e.V.

merken
Agnes Silberhorn | 31.05.2013 | 2366 Aufrufe | Vorträge

"Künste im geteilten Deutschland. Eine Erinnerung"

Vortrag von Wolfgang Thierse

Unter dem Titel "Autonomie und Lenkung. Die Künste im doppelten Deutschland" veranstalteten die Sächsische Akademie der Wissenschaften und die Sächsische Akademie der Künste im Zeitgeschichtlichen…

"Künste im geteilten Deutschland. Eine Erinnerung"