Registrieren
merken
L.I.S.A. Redaktion | 08.07.2020 | 524 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Rätsel von Tel Shalem

Episode 4: Halbfinale beim Statuenrätsel

In der ersten Phase der dreijähren Grabungsarbeiten konnte bereits viel Spannendes über die ehemaligen Militärlager in Erfahrung gebracht werden. Kleinflächige Testgrabungen sollten dabei zeigen,…

Halbfinale beim Statuenrätsel
merken
L.I.S.A. Redaktion | 01.07.2020 | 693 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Rätsel von Tel Shalem

Episode 3: Geschichtsträchtiges Puzzle

Inmitten des Allerheiligsten des Militärlagers findet sich ein imposantes Mosaik, durch das die Forscher hoffen, mehr über das Lager und die stationierten Truppen erfahren zu können. Der Archäologe…

Geschichtsträchtiges Puzzle
merken
L.I.S.A. Redaktion | 24.06.2020 | 830 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Rätsel von Tel Shalem

Episode 2: Biblisches Grenzland

Auf dem Gebiet der deutsch-israelischen Ausgrabungsstätte Tel Shalem befanden sich einst zwei römische Militärlager. Von dieser bedeutenden Zeit zeugt bis heute eine Platte mit einer imposanten…

Biblisches Grenzland
merken
L.I.S.A. Redaktion | 17.06.2020 | 1338 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Rätsel von Tel Shalem

Episode 1: Kaiser Hadrian und die zwei Lager von Tel Shalem

An einem Begegnungspunkt der Jesreelebene und dem Jordantal gelegen, war die Ausgrabungsstätte Tel Shalem früher ein wichtiger Ort. Bis heute finden sich die Überreste zweier Militärlager an der…

Kaiser Hadrian und die zwei Lager von Tel Shalem
merken
L.I.S.A. Redaktion | 02.05.2020 | 3385 Aufrufe | Filmproduktionen der Gerda Henkel Stiftung

Das Rätsel von Tel Shalem

Kaiser Hadrian und die zwei Lager von Tel Shalem

Ort:
Tel Shalem
Info:

Das Projekt

Im Zentrum dieses archäologischen Vorhabens steht der Fundplatz Tel Shalem (arab. Tell er Radgha) im mittleren Jordantal, wenig südlich der antiken Dekapolis-Metropolen Nysa-Skythopolis (heute: Bet She’an, Israel) und Pella (heute: Tabaqat Fahl, Jordanien). Der Ort besteht aus einer hellenistischen Siedlung mit Nekropole, die in der römischen Kaiserzeit von zwei sich ablösenden Militärlagern mit zugehörigem Vicus überlagert bzw. flankiert wurde. Von Bedeutung ist ferner eine…

merken
Dr. Jan-Holger Kirsch | 17.04.2020 | 510 Aufrufe | Ankündigungen

Israel, Palästina und die deutsche Zeitgeschichte

Neue Ausgabe der "Zeithistorischen Forschungen"

Die aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift "Zeithistorische Forschungen" (Heft 3/2019) widmet sich dem komplizierten Verhältnis zwischen Israel, Palästina und Deutschland (bzw. bis 1989/90 den beiden…

Israel, Palästina und die deutsche Zeitgeschichte

Cover "Zeithistorische Forschungen" 3/2019: Als erster deutscher Bundeskanzler besuchte Willy Brandt (SPD) im Juni 1973 Israel. Auf dem Flughafen von Tel Aviv schritt er eine Ehrenformation weiblicher Soldaten ab.

merken
Georgios Chatzoudis | 20.12.2019 | 384 Aufrufe | Vorträge

Patrick Farges | Die 'Jeckes' im Mandatsgebiet Palästina und Israel: Versuch einer Männlichkeitsgeschichte

Kölner Vorträge im Wintersemester 2019/20 | Geschlechter-Geschichte. Eine schwierige Beziehung?

Der Begriff "Jeckes" bezeichnete im palästinensischen Mandatsgebiet und später in Israel die Juden, die seit den 1930er Jahren aus Deutschland und Österreich einwanderten. Der Begriff bezieht sich…

Patrick Farges | Die 'Jeckes' im Mandatsgebiet Palästina und Israel: Versuch einer Männlichkeitsgeschichte
merken
Dr. Jörn Retterath | 06.08.2018 | 834 Aufrufe | Vorträge

Souveränitätsbegehren. Die Enklave auf dem Skopusberg in Jerusalem 1948–1967

Vortrag von Yfaat Weiss am Historischen Kolleg

In ihrem Vortrag am Historischen Kolleg München zeichnet Professorin Yfaat Weiss die Geschichte der Enklave auf dem Jerusalemer Skopusberg von der Gründung des Staates Israel im Jahr 1948 bis zum…

Souveränitätsbegehren. Die Enklave auf dem Skopusberg in Jerusalem 1948–1967
merken
Georgios Chatzoudis | 27.04.2015 | 2817 Aufrufe | Interviews

Martin Buber und die Werkausgabe

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Bernd Witte

Kaum ein anderer Denker und Schriftsteller hat die deutsche und die jüdische Kultur- und Geisteswelt so umfassend durchdacht und miteinander verbunden sowie deren Gemeinsamkeiten und Differenzen…

Martin Buber und die Werkausgabe
merken
Georgios Chatzoudis | 19.02.2015 | 2273 Aufrufe | Interviews

"Erinnerung ist kein Naturereignis, sondern immer gemacht"

Interview mit Markwart Herzog über Erinnerungskultur im Fußball

Trotz der noch frischen Erinnerungen an die deutschen NS-Verbrechen, die in der systematischen Vernichtung der europäischen Juden kulminierten, gab es bald nach dem Krieg erste Kontakte zwischen…

"Erinnerung ist kein Naturereignis, sondern immer gemacht"

Dr. Markwart Herzog, Direktor der Schwabenakademie Irsee

merken
Martin Zaune | 20.04.2014 | 1372 Aufrufe | Artikel

Audio: Die Geschichte Jerusalems im Wandel der Kulturen

Vortrag des katholischen Theologen Prof. Dr. Max Küchler am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Über die Geschichte Jerusalems im Wandel der Kulturen hat der Schweizer Theologe Prof. Dr. Max Küchler in der öffentlichen Ringvorlesung „Heilige Orte“ gesprochen. Sein Vortrag beleuchtete den…

Audio: Die Geschichte Jerusalems im Wandel der Kulturen
merken
Martin Zaune | 23.03.2014 | 614 Aufrufe | Artikel

Audio: Gottesstadt im Völkerkampf

Vortrag von Alttestamentler Prof. Dr. Reinhard Achenbach am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Über Jerusalem in vorchristlicher Zeit hat Alttestamentler Prof. Dr. Reinhard Achenbach in der Ringvorlesung „Heilige Orte“ des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ und des Centrums für…

Audio: Gottesstadt im Völkerkampf
merken
Georgios Chatzoudis | 31.12.2013 | 5369 Aufrufe | Interviews

Israel - "Reduce the personal uncertainties for the foreseen future"

How do you spend Christmas and New Year? Three Questions to Shaul Katzir

Dr Shaul Katzir is currently a Marie Curie senior research fellow of the Gerda Henkel Foundation at the Minerva Humanities Center, Tel Aviv University. He has held a number of research fellowships…

Israel - "Reduce the personal uncertainties for the foreseen future"
merken
Martin Zaune | 22.01.2013 | 851 Aufrufe | 2 | Artikel

Audio: „Vielfalt trug zum Überleben bei“

Vortrag von Theologe Prof. Dr. Rainer Albertz am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Über religiöse Vielfalt im Alten Israel hat Alttestamentler Prof. Dr. Rainer Albertz vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ im Rahmen der Ringvorlesung „Religiöse Vielfalt – Eine…

Audio: „Vielfalt trug zum Überleben bei“
merken
Georgios Chatzoudis | 02.12.2011 | 2514 Aufrufe | Interviews

"Die Situation ist heute noch aussichtsloser"

Interview mit Prof. Dr. Moshe Zimmermann

Die arabischen Nachbarstaaten Israels befinden sich in einem historischen Umbruch. Libyen hat sich vom Gaddafi-Regime befreit, Tunesien sich Ben Alis entledigt und bereits Wahlen durchgeführt, in…

"Die Situation ist heute noch aussichtsloser"

Prof. Dr. Moshe Zimmermann