Registrieren
merken
Lena Reuter | 26.04.2020 | 619 Aufrufe | Interviews

"Ich bin skeptisch, ob es möglich ist, Feindbilder völlig zu beseitigen"

Interview mit Stefan Butter über Feinbilder in US-amerikanischen Spielfilmen

Mit Hollywood verbindet man Blockbuster, Actionfilme und Romanzen in hoher filmischer Professionalität. Kinofilme sind jedoch nicht nur ein beliebtes Unterhaltungsmedium, sie transportieren auch…

"Ich bin skeptisch, ob es möglich ist, Feindbilder völlig zu beseitigen"
merken
Georgios Chatzoudis | 17.02.2020 | 1048 Aufrufe | Diskussionen

Zukunftsentwürfe made in Hollywood? Weltbilder aus der Zelluloidrolle

Der Geschichtstalk im Super7000

Der Soziologe Andreas Reckwitz stellt für unsere Gegenwart folgenden Befund fest: Wir leben im Genre der Dystopie. Zukunft wird demnach also vor allem als ein schlechter Ort gedacht. Die jüngeren…

Zukunftsentwürfe made in Hollywood? Weltbilder aus der Zelluloidrolle
merken
Judith Wonke | 13.08.2019 | 480 Aufrufe | Interviews

"Zombies stellen Gewissheiten in Frage"

Interview mit Peter Schuck über den Zombiekult in Populärkultur und Wissenschaft

Ob Klassiker wie Romeros Night of the Living Dead, aktuelle Produktionen wie The Walking Dead oder die Netflix-Serie Santa Clarita Diet, die das Zombieimage gewissermaßen auf den Kopf stellt: Die…

"Zombies stellen Gewissheiten in Frage"
merken
Georgios Chatzoudis | 10.04.2018 | 676 Aufrufe | Interviews

"Der Ort, wo die amerikanische Kultur über sich nachdenkt"

Interview mit Elisabeth Bronfen über Hollywood als amerikanischer Denkraum

Hollywood ist mehr als nur ein Erinnerungsort der Vereinigten Staaten von Amerika - in zweierlei Hinsicht. Zum einen ist die Produktion von kollektiven Erinnerungen und Wünschen der US-Amerikaner…

"Der Ort, wo die amerikanische Kultur über sich nachdenkt"

merken
Georgios Chatzoudis | 25.03.2016 | 1335 Aufrufe | Vorträge

“Orientals Made to Order”: Yellowface, Film und die Produktion von ‘Racial Imagery’

Vortrag von Björn Schmidt | Konferenz "Film & Visual History"

Die US-amerikanische Filmindustrie war bereits seit ihren Anfängen zu Beginn des 20. Jahrhunderts fasziniert vom Orient und asiatischen Charakteren. Damals lebten rund 100.000 Menschen chinesischer…

“Orientals Made to Order”: Yellowface, Film und die Produktion von ‘Racial Imagery’