Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 23.07.2019 | 612 Aufrufe | 1 | Interviews

"Die Gesundheitsversorgung kann nicht kostenneutral sein"

Interview mit Wolfgang U. Eckart über Gesundheitssysteme in der Moderne

In der Satzung der 1948 gegründeten Weltgesundheitsorganisation (WHO) heißt es: „Es ist eines der Grundrechte jedes Menschen ohne Unterschied der Rasse, der Religion, der politischen Überzeugung,…

"Die Gesundheitsversorgung kann nicht kostenneutral sein"
merken
Judith Wonke | 15.04.2019 | 386 Aufrufe | Vorträge

Die ganze Welt schaute zu. Neue Zugänge zum Sport im Kalten Krieg

Vortrag von Christopher Young am Historischen Kolleg

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wächst die städtische Bevölkerung: Immer mehr Menschen ziehen vom Land in die Stadt. Diese Entwicklung geht mit einem Bedeutungsgewinn des Sports einher, der…

Die ganze Welt schaute zu. Neue Zugänge zum Sport im Kalten Krieg
merken
Kirsten Schröder | 23.11.2018 | 524 Aufrufe | Diskussionen

Künstliche Intelligenz in der medizinischen Diagnose - Bleibt der Mensch in der Verantwortung?

Podiumsdiskussion am 08.10.2018 | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Ein Diagnose-Algorithmus, der von Hundertausenden Patienten- und Forschungsdaten lernt, kann schon heute in bestimmten Bereichen qualitätvollere medizinische Diagnosen erstellen als ein Arzt. Erst…

Künstliche Intelligenz in der medizinischen Diagnose - Bleibt der Mensch in der Verantwortung?
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 17.11.2018 | 840 Aufrufe | Artikel

Gender(ed) Histories of Health, Healing and the Body, 1250-1550

Bericht zum internationalen Workshop an der Universität zu Köln, Organisation: Dr. Ursula Gießmann & Eva-Maria Cersovsky (in Kooperation mit der Competence Area IV „Cultures and Societies in Transition“, dem Zentrum für Mittelalterstudien

Am 25. und 26. Januar 2018 fand in Köln der internationale Workshop „Gender(ed) Histories of Health, Healing and the Body, 1250–1550“ statt. Er thematisierte die komplexen und oftmals ambivalenten…

Gender(ed) Histories of Health, Healing and the Body, 1250-1550

merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 14.04.2018 | 874 Aufrufe | Interviews

„Es geht darum, Gesellschaften differenziert zu erforschen“

Internationaler Workshop „Gender(ed) Histories of Health, Healing and the Body, 1250-1550”

Wie waren Geschlecht, Gesundheit und Gesundheitsversorgung im Mittelalter miteinander verflochten? Welche geschlechterbezogenen Muster medizinischer Praxis lassen sich feststellen? Und welche Rolle…

„Es geht darum, Gesellschaften differenziert zu erforschen“
merken
Georgios Chatzoudis | 28.10.2016 | 818 Aufrufe | Diskussionen

Gesundes Leben

Salon Sophie Charlotte 2016

Zu den Vorstellungen von einer besseren Welt gehört die Aussicht auf erfolgreiche Therapien für bisher als unheilbar geltende Krankheiten, wie beispielsweise schwerwiegende Tumor- oder…

Gesundes Leben
merken
Georgios Chatzoudis | 26.07.2016 | 2261 Aufrufe | Interviews

Eine Zäsur in der Kulturgeschichte des Rauchens

Interview mit Melanie Aufenvenne über Tabakkonsum im Zeichen kulturellen Wandels

Das Rauchen von Zigaretten findet heute nicht mehr in geschlossenen Räumen statt, es sei denn, man befindet sich in einem gesondert ausgeschilderten Raucherraum. Der Gang ans weit geöffnete…

Eine Zäsur in der Kulturgeschichte des Rauchens
merken
Björn Schmidt | 26.04.2016 | 2771 Aufrufe | 1 | Interviews

"Die Kalorie ermöglichte eine neue Form der Selbstführung"

Interview mit Nina Mackert zur Geschichte der Kalorie

In Zeiten von Fitness-Trackern und Gesundheits-Apps scheint der Wille zur Selbstoptimierung heute allgegenwärtig. Die Kalorie spielt dabei eine wichtige und selbstverständliche Rolle – doch das war…

"Die Kalorie ermöglichte eine neue Form der Selbstführung"

(l.): Dr. Nina Mackert; (r.): "100-Calorie Portions of a Few Familiar Foods" (ca. 1927)

merken
Georgios Chatzoudis | 28.08.2015 | 1492 Aufrufe | 1 | Vorträge

Gerechtigkeit - Frömmigkeit - Gesundheit. Die Medizin im Denken Gottfried Wilhelm Leibniz'

Vortrag von Prof. Dr. Alfons Labisch | Tagung "Theoria cum praxi"

Die Auseinandersetzung Leibniz' mit der Medizin ist in der Forschung nur wenig präsent, zeigt jedoch umso deutlicher, dass er ein Universalgelehrter seiner Zeit war. Leibniz widmete sich sowohl der…

Gerechtigkeit - Frömmigkeit - Gesundheit. Die Medizin im Denken Gottfried Wilhelm Leibniz'