Registrieren
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 17.11.2018 | 908 Aufrufe | Artikel

Gender(ed) Histories of Health, Healing and the Body, 1250-1550

Bericht zum internationalen Workshop an der Universität zu Köln, Organisation: Dr. Ursula Gießmann & Eva-Maria Cersovsky (in Kooperation mit der Competence Area IV „Cultures and Societies in Transition“, dem Zentrum für Mittelalterstudien

Am 25. und 26. Januar 2018 fand in Köln der internationale Workshop „Gender(ed) Histories of Health, Healing and the Body, 1250–1550“ statt. Er thematisierte die komplexen und oftmals ambivalenten…

Gender(ed) Histories of Health, Healing and the Body, 1250-1550

merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 25.08.2018 | 829 Aufrufe | Artikel

Geschlecht, Diversität und Identität im Comic

a.r.t.e.s.-Doktorandin Nina Heindl organisiert internationale Tagung

Der Comic ist über Dekaden hinweg als populärkulturelles Massenphänomen wahrgenommen worden, das (geschlechter-)stereotype Darstellungen manifestiert und damit gesellschaftlich fest- und…

Geschlecht, Diversität und Identität im Comic
merken
Judith Wonke | 06.07.2018 | 854 Aufrufe | Diskussionen

Gendern im Wandel: Von der Gleichstellung der Frau zum Kampf gegen das natürliche Geschlecht

Salon Sophie Charlotte 2018

"Gendern". Was versteht man unter diesem Konzept? Wo liegt der Unterschied zwischen dem Genus, dem Geschlecht oder gar dem "Gender"? Wie passen das grammatische Genus der Sprache und das…

Gendern im Wandel: Von der Gleichstellung der Frau zum Kampf gegen das natürliche Geschlecht
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 14.04.2018 | 904 Aufrufe | Interviews

„Es geht darum, Gesellschaften differenziert zu erforschen“

Internationaler Workshop „Gender(ed) Histories of Health, Healing and the Body, 1250-1550”

Wie waren Geschlecht, Gesundheit und Gesundheitsversorgung im Mittelalter miteinander verflochten? Welche geschlechterbezogenen Muster medizinischer Praxis lassen sich feststellen? Und welche Rolle…

„Es geht darum, Gesellschaften differenziert zu erforschen“
merken
Björn Schmidt | 30.07.2015 | 1361 Aufrufe | Interviews

"Überlegenheitsphantasien einer weißen deutschen Kultur"

Interview mit Pablo Dominguez Andersen über Filmstars zwischen den Weltkriegen

Vom Vorreiter des filmischen Expressionismus in den 1920er Jahren zum Propaganda-Instrument im Nationalsozialismus – der deutsche Film hat in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts eine…

"Überlegenheitsphantasien einer weißen deutschen Kultur"
merken
Martin Zaune | 29.11.2012 | 623 Aufrufe | Artikel

Audio: „Kirchenhierarchie geht zu Lasten der Frauen“

Vortrag von Theologin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Die katholische Kirche und Theologie sollte nach Ansicht von Sozialethikerin Prof. Dr. Marianne Heimbach-Steins vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ dringend „ihr traditionell patriarchales…

Audio: „Kirchenhierarchie geht zu Lasten der Frauen“
merken
Martin Zaune | 24.11.2012 | 987 Aufrufe | Artikel

Audio: Geschlechtervorstellungen religiöser Eiferer

Vortrag von Kulturwissenschaftlerin Prof. Dr. Christina von Braun am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Fundamentalistische Bewegungen in Judentum, Christentum und Islam pflegen nach Ansicht von Kulturwissenschaftlerin Prof. Dr. Christina von Braun stets eine konservative Einstellung zum Verhältnis…

Audio: Geschlechtervorstellungen religiöser Eiferer
merken
Martin Zaune | 22.11.2012 | 958 Aufrufe | Artikel

Audio: „Gottgewollt und natürlich“

Interview mit Frühneuzeit-Historikerin Prof. Dr. Barbara Stollberg-Rilinger vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Die öffentliche Ringvorlesung des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ befasst sich im Wintersemester mit dem Verhältnis von Religion und Geschlecht. Historikerin und Leibniz-Preisträgerin…

Audio: „Gottgewollt und natürlich“