Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 23.06.2020 | 1038 Aufrufe | Interviews

"Fehlerbewusstsein ist die Essenz von Wissenschaft"

Interview mit Lorraine Daston über Wissenschaft und Wissen in Geschichte und Gegenwart

Was kann ich wissen? Das ist eine der vier berühmten Fragen des Philosophen Immanuel Kant. Doch bevor man darauf eine Antwort finden kann, muss man sich darüber Klarheit verschaffen, was Wissen…

"Fehlerbewusstsein ist die Essenz von Wissenschaft"

Prof. Dr. Lorraine Daston, Trägerin des Gerda Henkel Preises 2020

merken
Georgios Chatzoudis | 14.11.2016 | 4758 Aufrufe | Interviews

Der Mann Luther und seine Zeit

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Lyndal Roper

Martin Luther befand sich in einer permanenten Auseinandersetzung mit seinem männlichen Körper, so die These der Frühneuzeithistorikerin Prof. Dr. Lyndal Roper von der University of Oxford in ihrer…

Der Mann Luther und seine Zeit
merken
Georgios Chatzoudis | 20.10.2014 | 2348 Aufrufe | Interviews

Archäologie in Ägypten

Zu Gast bei L.I.S.A. mit Stephan Seidlmayer

Vor einer Woche ist in Düsseldorf der Ägyptologe und Direktor des Archäologischen Instituts in Kairo, Prof. Dr. Stephan Seidlmayer, mit dem Gerda Henkel Preis 2014 ausgezeichnet worden. Damit…

Archäologie in Ägypten
merken
Dr. Sybille Wüstemann | 28.06.2012 | 1270 Aufrufe | Ankündigungen

Jürgen Osterhammel erhält den Gerda Henkel Preis 2012

Der Gerda Henkel Preis 2012 geht an den Konstanzer Historiker Prof. Dr. Jürgen Osterhammel. Damit zeichnet die Gerda Henkel Stiftung Jürgen Osterhammels herausragende Beiträge auf dem Gebiet der…

Jürgen Osterhammel erhält den Gerda Henkel Preis 2012

Prof. Dr. Jürgen Osterhammel
Foto: Universität Konstanz