Registrieren
merken
Judith Wonke | 09.01.2018 | 536 Aufrufe | Interviews

Bilder des Krieges - Soldatenkörper unter Beschuss

Interview mit Patricia Mühr zu (Trans-)Nationalen Narrationen und Geschlechterkonstruktionen im US-amerikanischen Kriegsfilm

Im Jahr 1998 lief der US-amerikanische Kriegsfilm "Saving Private Ryan" im Kino - spätestens in den anschließenden Jahren feierte das Genre sein Comeback. Doch welche Vorstellungen von einer Nation…

Bilder des Krieges - Soldatenkörper unter Beschuss
merken
Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer | 10.06.2017 | 761 Aufrufe | Artikel

Que(e)r durch die Disziplinen. Judith Butlers Graduate Seminar für Promovierende der Philosophischen Fakultät

von Julia Maxelon

Judith Butler, Professorin für Rhetorik und Komparatistik an der University of California, Berkeley, ist in Deutschland besonders als Feministin und ‚Begründerin der Gender Studies‘ bekannt. In den…

Que(e)r durch die Disziplinen. Judith Butlers Graduate Seminar für Promovierende der Philosophischen Fakultät

merken
Georgios Chatzoudis | 25.08.2015 | 1742 Aufrufe | Interviews

"Der Luftkrieg verkehrt die traditionellen Geschlechterrollen"

Interview mit Sabine Kalff über Frauen im Luftkrieg

Der Titel ihres aktuellen Forschungsprojekts macht neugierig: "Weibliche Verhaltenslehren im Luftkrieg, Deutschland und Großbritannien, 1925-1947". Verhalten sich Frauen im Luftkrieg anders als…

"Der Luftkrieg verkehrt die traditionellen Geschlechterrollen"

Die ATA-Pilotin Ann Welch (ATA = Air Transport Auxiliary). Rechts Dr. Sabine Kalff.

merken
Georgios Chatzoudis | 19.03.2015 | 2124 Aufrufe | Interviews

"Keine Sklaven, sondern Unfreie oder Versklavte"

Interview mit Carolin Retzlaff über Freiheitsprozesse von Sklaven in Nordamerika

Vor 150 Jahren, genauer am 31. Januar 1865, hat der US-Kongress den 13. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten verabschiedet, der die Sklaverei auf dem gesamten Gebiet der USA…

"Keine Sklaven, sondern Unfreie oder Versklavte"
merken
Georgios Chatzoudis | 11.02.2015 | 1003 Aufrufe | Interviews

"Die Suche nach 'Komponistin' ergibt 0 Treffer"

Interview mit Susanne Wosnitzka über Frauen in der Musikgeschichte

Kennengelernt haben wir uns bei L.I.S.A.Facebook. Susanne Wosnitzka kommentiert dort immer wieder einmal unsere Einträge. Die meisten Kommentare entfielen dabei auf die L.I.S.A.video-Reihe "Bachs…

"Die Suche nach 'Komponistin' ergibt 0 Treffer"
merken
Georgios Chatzoudis | 16.01.2015 | 1365 Aufrufe | Vorträge

Dorothea Sophie von Holstein-Glücksburg, 1636-1689

Perspektivweitung | Vortrag von Claudia Sommer

Seit der Betreuung des Landschlosses in Caputh beschäftigt sich Claudia Sommer, die Leiterin der graphischen Sammlung der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG), näher mit der ehemaligen…

Dorothea Sophie von Holstein-Glücksburg, 1636-1689
merken
Georgios Chatzoudis | 02.01.2015 | 1225 Aufrufe | Vorträge

Elisabeth von Dänemark und die Reformation in Brandenburg, 1485-1555

Perspektivweitung | Vortrag von Ulrike Sträßner

Elisabeth von Dänemark wurde Anfang des 16. Jahrhunderts durch die Heirat mit dem Kurfürsten Joachim I. zur Kurfürstin von Brandenburg. Gegen den Willen ihres Ehemannes beschäftigte sie sich mit…

Elisabeth von Dänemark und die Reformation in Brandenburg, 1485-1555
merken
Georgios Chatzoudis | 19.12.2014 | 1298 Aufrufe | Vorträge

Eine Rolle in dynastischer Zeit: Fürstin und Militär

Perspektivweitung | Vortrag von Dr.des. Thomas Weißbrich

Der Historiker Dr. des. Thomas Weißbrich vom Deutsche Historische Museum in Berlin untersucht das Verhältnis der Preußischen Regimentschefinnen zum männlich domonitieren Bereich Militär. Welche…

Eine Rolle in dynastischer Zeit: Fürstin und Militär
merken
Georgios Chatzoudis | 12.12.2014 | 1295 Aufrufe | Interviews

Frauen, Dynastie, Politik

Perspektivweitung | Gespräch Nadja Bender mit PD Dr. Daniel Schönpflug

Der Genderhistoriker PD Dr. Daniel Schönpflug, stellvertretender Direktor vom Centre Marc Bloch, untersucht die Heiratspolitik der Hohenzollern. Vereinbarung und Vollzug politisch motivierter Ehen…

Frauen, Dynastie, Politik
merken
Georgios Chatzoudis | 28.11.2014 | 1393 Aufrufe | Vorträge

Frauengeschichte jenseits der Genderstudies

Perspektivweitung | Vortrag von Julia von Grünberg

Die freie Autorin und Historikerin Julia von Grünberg stellt die These auf, dass die Geschichte der Frauen eine andere ist als die der Männer - immer und zu jedem Thema. Sie fordert daher die…

Frauengeschichte jenseits der Genderstudies
merken
Georgios Chatzoudis | 14.11.2014 | 2007 Aufrufe | Vorträge

Die Männergeschichte der Siegesallee. Dynastische Selbstdarstellung im wilhelminischen Deutschland

Perspektivweitung | Vortrag von Dr. Jürgen Luh

Die Siegesallee im Berliner Tiergarten war das in Stein gemeißelte Geschichtsbild des wilhelminischen Deutschlands. Insgesamt 32 Denkmäler aus Marmor verkörperten die Markgrafen und Kurfürsten…

Die Männergeschichte der Siegesallee. Dynastische Selbstdarstellung im wilhelminischen Deutschland
merken
Georgios Chatzoudis | 07.11.2014 | 2642 Aufrufe | Interviews

Männer machen Geschichte - Frauen machen Geschichte

Perspektivweitung | Gespräch Dr. Jürgen Luh mit Univ.Doz. Dr. Katrin Keller

Von dem Historiker Heinrich von Treitschke stammt das bekannte Zitat "Männer machen Geschichte", womit er die Wertvorstellungen im 19. Jahrhundert widerspiegelt. Im Gespräch mit Dr. Jürgen Luh von…

Männer machen Geschichte - Frauen machen Geschichte
merken
Georgios Chatzoudis | 01.07.2013 | 3182 Aufrufe | Vorträge

Living Contradictions and Conversations. Lessons in Gender and Muslim Identity from South Asian Encounters

Keynote address by Prof. Dr. Meena Sharify-Funk

The international conference "New Mobilities and Evolving Identities: Islam, Youth and Gender in South and Southeast Asia" was jointly organized by the Department for Mediality and Intermediality…

Living Contradictions and Conversations. Lessons in Gender and Muslim Identity from South Asian Encounters