Registrieren
merken
Georgios Chatzoudis | 31.05.2016 | 1179 Aufrufe | Interviews

"Das Gedenken an sexuelle Gewalt war nicht opportun"

Interview mit Maren Röger über "Kriegsbeziehungen" im besetzten Polen 1939-45

Der Topos "Sexuelle Gewalt im Zweiten Weltkrieg" ist im nationalhistorischen Gedenken vor allem mit Vergewaltigungen von Frauen durch die heranrückende Rote Armee verbunden. Wenig erforscht und…

"Das Gedenken an sexuelle Gewalt war nicht opportun"
merken
Georgios Chatzoudis | 19.04.2016 | 1068 Aufrufe | Interviews

Die Modellierung von Männlichkeit im Fußball

Interview mit Jörn Eiben zum Diskurs über Fußball und Körper im Kaiserreich

Der Fußball hatte bei seiner Einführung im Deutschen Kaiserreich einen schweren Stand. Deformierte Körper und die Beförderung von chaotischem Individualverhalten seien die unweigerlichen Folgen…

Die Modellierung von Männlichkeit im Fußball
merken
Björn Schmidt | 22.10.2015 | 1832 Aufrufe | 1 | Interviews

"Die geschlechtsspezifische Konnotation ist wandelbar"

Interview mit Carola Westermeier über Weiblichkeitsbilder im Sport

Im Jahre 1955 verbot der Deutsche Fußballbund (DFB) seinen Vereinen, Frauenfußball anzubieten. Der damals bezeichnenderweise noch als "Damenfußball" bezeichnete Sport widerspreche der "Natur des…

"Die geschlechtsspezifische Konnotation ist wandelbar"
merken
Georgios Chatzoudis | 25.08.2015 | 1804 Aufrufe | Interviews

"Der Luftkrieg verkehrt die traditionellen Geschlechterrollen"

Interview mit Sabine Kalff über Frauen im Luftkrieg

Der Titel ihres aktuellen Forschungsprojekts macht neugierig: "Weibliche Verhaltenslehren im Luftkrieg, Deutschland und Großbritannien, 1925-1947". Verhalten sich Frauen im Luftkrieg anders als…

"Der Luftkrieg verkehrt die traditionellen Geschlechterrollen"

Die ATA-Pilotin Ann Welch (ATA = Air Transport Auxiliary). Rechts Dr. Sabine Kalff.

merken
Björn Schmidt | 30.07.2015 | 1378 Aufrufe | Interviews

"Überlegenheitsphantasien einer weißen deutschen Kultur"

Interview mit Pablo Dominguez Andersen über Filmstars zwischen den Weltkriegen

Vom Vorreiter des filmischen Expressionismus in den 1920er Jahren zum Propaganda-Instrument im Nationalsozialismus – der deutsche Film hat in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts eine…

"Überlegenheitsphantasien einer weißen deutschen Kultur"
merken
Georgios Chatzoudis | 19.03.2015 | 2253 Aufrufe | Interviews

"Keine Sklaven, sondern Unfreie oder Versklavte"

Interview mit Carolin Retzlaff über Freiheitsprozesse von Sklaven in Nordamerika

Vor 150 Jahren, genauer am 31. Januar 1865, hat der US-Kongress den 13. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten verabschiedet, der die Sklaverei auf dem gesamten Gebiet der USA…

"Keine Sklaven, sondern Unfreie oder Versklavte"
merken
Georgios Chatzoudis | 17.03.2015 | 10493 Aufrufe | 2 | Interviews

"Symbol für einen selbstbewusst-weiblichen Islam"

Interview mit Reyhan Şahin über die Bedeutung des muslimischen Kopftuchs

Kann man das Tragen des Kopftuchs auch als Empanzipationssymbol muslimischer Frauen deuten? Nach gängigen Vorstellungen schließt das eine das andere aus. Die Sprachwissenschaftlerin Dr. Reyhan…

"Symbol für einen selbstbewusst-weiblichen Islam"
merken
Georgios Chatzoudis | 11.02.2015 | 1040 Aufrufe | Interviews

"Die Suche nach 'Komponistin' ergibt 0 Treffer"

Interview mit Susanne Wosnitzka über Frauen in der Musikgeschichte

Kennengelernt haben wir uns bei L.I.S.A.Facebook. Susanne Wosnitzka kommentiert dort immer wieder einmal unsere Einträge. Die meisten Kommentare entfielen dabei auf die L.I.S.A.video-Reihe "Bachs…

"Die Suche nach 'Komponistin' ergibt 0 Treffer"
merken
Georgios Chatzoudis | 30.01.2015 | 1493 Aufrufe | Interviews

Geschichte in/durch Kunst, Perspektweitung Ausstellen.

Perspektivweitung | Gespräch Dr. Alfred Hagemann mit Prof. Dr. Bénédicte Savoy

Im Gespräch mit Dr. Alfred Hagemann erläutert Prof. Dr. Bénédicte Savoy von der TU Berlin das Zusammenspiel von schriftlichen Quellen und Objekten in der historischen Forschung. Als Kuratorin der…

Geschichte in/durch Kunst, Perspektweitung Ausstellen.
merken
Georgios Chatzoudis | 16.01.2015 | 1405 Aufrufe | Vorträge

Dorothea Sophie von Holstein-Glücksburg, 1636-1689

Perspektivweitung | Vortrag von Claudia Sommer

Seit der Betreuung des Landschlosses in Caputh beschäftigt sich Claudia Sommer, die Leiterin der graphischen Sammlung der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG), näher mit der ehemaligen…

Dorothea Sophie von Holstein-Glücksburg, 1636-1689
merken
Georgios Chatzoudis | 02.01.2015 | 1260 Aufrufe | Vorträge

Elisabeth von Dänemark und die Reformation in Brandenburg, 1485-1555

Perspektivweitung | Vortrag von Ulrike Sträßner

Elisabeth von Dänemark wurde Anfang des 16. Jahrhunderts durch die Heirat mit dem Kurfürsten Joachim I. zur Kurfürstin von Brandenburg. Gegen den Willen ihres Ehemannes beschäftigte sie sich mit…

Elisabeth von Dänemark und die Reformation in Brandenburg, 1485-1555
merken
Georgios Chatzoudis | 19.12.2014 | 1353 Aufrufe | Vorträge

Eine Rolle in dynastischer Zeit: Fürstin und Militär

Perspektivweitung | Vortrag von Dr.des. Thomas Weißbrich

Der Historiker Dr. des. Thomas Weißbrich vom Deutsche Historische Museum in Berlin untersucht das Verhältnis der Preußischen Regimentschefinnen zum männlich domonitieren Bereich Militär. Welche…

Eine Rolle in dynastischer Zeit: Fürstin und Militär
merken
Georgios Chatzoudis | 12.12.2014 | 1329 Aufrufe | Interviews

Frauen, Dynastie, Politik

Perspektivweitung | Gespräch Nadja Bender mit PD Dr. Daniel Schönpflug

Der Genderhistoriker PD Dr. Daniel Schönpflug, stellvertretender Direktor vom Centre Marc Bloch, untersucht die Heiratspolitik der Hohenzollern. Vereinbarung und Vollzug politisch motivierter Ehen…

Frauen, Dynastie, Politik
merken
Georgios Chatzoudis | 28.11.2014 | 1453 Aufrufe | Vorträge

Frauengeschichte jenseits der Genderstudies

Perspektivweitung | Vortrag von Julia von Grünberg

Die freie Autorin und Historikerin Julia von Grünberg stellt die These auf, dass die Geschichte der Frauen eine andere ist als die der Männer - immer und zu jedem Thema. Sie fordert daher die…

Frauengeschichte jenseits der Genderstudies
merken
Georgios Chatzoudis | 14.11.2014 | 2068 Aufrufe | Vorträge

Die Männergeschichte der Siegesallee. Dynastische Selbstdarstellung im wilhelminischen Deutschland

Perspektivweitung | Vortrag von Dr. Jürgen Luh

Die Siegesallee im Berliner Tiergarten war das in Stein gemeißelte Geschichtsbild des wilhelminischen Deutschlands. Insgesamt 32 Denkmäler aus Marmor verkörperten die Markgrafen und Kurfürsten…

Die Männergeschichte der Siegesallee. Dynastische Selbstdarstellung im wilhelminischen Deutschland
merken
Georgios Chatzoudis | 07.11.2014 | 2782 Aufrufe | Interviews

Männer machen Geschichte - Frauen machen Geschichte

Perspektivweitung | Gespräch Dr. Jürgen Luh mit Univ.Doz. Dr. Katrin Keller

Von dem Historiker Heinrich von Treitschke stammt das bekannte Zitat "Männer machen Geschichte", womit er die Wertvorstellungen im 19. Jahrhundert widerspiegelt. Im Gespräch mit Dr. Jürgen Luh von…

Männer machen Geschichte - Frauen machen Geschichte
merken
Nadja Bender | 21.09.2014 | 660 Aufrufe | Ankündigungen

PERSPEKTIVWEITUNG. Frauen und Männer machen Geschichte

Internationale Konferenz, veranstaltet von der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg; Stiftung Preußische Seehandlung; L.I.S.A. Das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung; perspectivia.net

Das Bild der Hohenzollern und ihre Wirkungsgeschichte sind oftmals noch von den Interpretationen und historischen Konstruktionen des 19. Jahrhunderts und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts…

PERSPEKTIVWEITUNG. Frauen und Männer machen Geschichte
merken
Martin Zaune | 10.12.2012 | 1959 Aufrufe | Diskussionen

Video: Podium „Blasphemie und Beschneidung“

Aus der Filmreihe des Exzellenzclusters „Religion und Politik“

Zum Thema Religion im öffentlichen Raum haben Gäste und Wissenschaftler des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ am 26. Oktober 2012 im Rathausfestsaal der Stadt Münster in der Reihe „Dialoge…

Video: Podium „Blasphemie und Beschneidung“
merken
Martin Zaune | 09.12.2012 | 873 Aufrufe | Artikel

Audio: „Burka-Verbot mit dem Grundgesetz unvereinbar“

Vortrag von Rechtswissenschaftler Dr. Bijan Fateh-Moghadam vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Ein Burka-Verbot nach französischem und belgischem Vorbild ist in Deutschland nach Ansicht von Jurist Dr. Bijan Fateh-Moghadam vom Exzellenzcluster „Religion und Politik“ nicht mit dem Grundgesetz…

Audio: „Burka-Verbot mit dem Grundgesetz unvereinbar“
merken
Martin Zaune | 06.12.2012 | 865 Aufrufe | Artikel

Audio: Kulturkampf als Geschlechterkampf?

Vortrag von Historiker Prof. Dr. Manuel Borutta am Exzellenzcluster „Religion und Politik“

Über die Bedeutung der Geschlechterrollen im Kulturkampf hat Historiker Prof. Dr. Manuel Borutta am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ gesprochen. In seinem Vortrag „Kulturkampf als…

Audio: Kulturkampf als Geschlechterkampf?